Zurückbleiben / Behinderung auf englisch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, du kannst "retarded" sagen. Ist, zumindest im British English, immer noch politically correct. Ansonsten gibt es noch "learning difficulties" oder "intellectually challenged".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChickPea
05.03.2017, 23:33

Retarted sagt keiner mehr. medizinisch korrekt vielleicht, aber benutzt wird es nicht mehr.

1

Ich würde

"intellectually challenged"

nehmen. Das ist am korrektesten.

Ich meine dabei gar nicht politically korrekt, sondern freundlich zu den Betroffenen, nicht verletzend.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es schön, dass im Englischen meist von 'disabled' gesprochen wird und nicht von 'handicapped', was die Behinderung neutralisiert. 

Du könntest z.B. sagen: ' I'm taking care for / looking after a disabled child'.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
05.03.2017, 14:27

-taking care of

2

Disability

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht: "intellectually disabled"?

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markboy2002
05.03.2017, 16:34

"disabled" würde ich nur bei "physical disabilities" sagen. Bei Lernschwierigkeiten würde ich "challenged" nehmen. 

1

Was möchtest Du wissen?