Zurück zur Naturhaarfarbe - wie?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja strähnchen hab ich auch gemacht alle zwei Monate. Und mit aufgellungshampoos oder sprays arbeiten. Aber das ist im Endeffekt auch eine Blonderierung zwar nur vereinzelt aber eine blondierung ist es trotzdem. Zumindest greift es nicht alle haare an. Ein wenig schonender aber nicht ernorm. Man kann auch einmal in der Woche shampoo mit Zitronensaft mischen und für 20 minuten einwirken lassen. Von Zeit zu Zeit wird es heller und dann irgendwann mit den gewünschten Ton drüber tönen oder färben

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal ColorB4! Das ist im Gegensatz zu Blondierung nicht schädlich fürs Haar und löst die gefärbten Pigmente aus dem Haar, so dass deine Naturhaarfarbe wieder zum Vorschein kommt. 

Das einzig negative daran ist der Geruch... aber der vergeht ;)

Kaufen kannst du es bei Rossmann oder übers Netz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berate dich bei einem guten Friseur, ev. eine Tönung oder aber dünne Mechen, großzügig gesetzt, sodass der Nachwuchs nicht so auffällt.

Blondieren wäre sowieso nicht zu empfehlen, da musst du ja erneut regelmäßig nachfärben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch für Strähnen und vielleicht ein leicht aufhellendes Shampoo dazu. Dein Naturblond wird erst einmal etwas dunkler als früher sein. Im Sommer viel ans Licht gehen, dann werden sie natürlich heller wie im original-Zustand. Dürfte aber einige Zeit brauchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe am besten zu deinem Frisör und lass dich beraten und der macht es dir dann richtig. Ist zwar teurer, aber somit bist du auf der sicheren Seite! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach warten bist die Farbe deiner neuen Haare wiederherauskommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ein paar Strähnen in Naturfarbe rein, dann ist der Übergang nicht so gerade und lass alles rauswachsen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns im Rossmann gibt es ein Mittel, dass die gefärbte Haarfarbe aus den Haaren zieht. Da steht bei den ganzen Haarfarben und so. Weis aber im Moment nich wie das heißt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass auf jeden Fall die Finger von diesen Entfärbern die es in der Drogerie gibt!
Ich würde dir raten zum Fachmann zu gehen. Der kann dir am besten helfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein frecher Kurzhaarschnitt und dann herauswachsen lassen. Immer wieder nachschneiden, bis die Naturfarbe vorherrscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?