zurück zu mama?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst doch in eine eigene Wohnung in der Stadt ziehen, in der Deine Mutter lebt.

Mit 19 Jahren schaffst Du das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu es nicht. Versuch, zurecht zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diimuua
02.02.2016, 18:48

ich probiere es ja aber ich bin so unglücklich

0

Setzt euch zu dritt zusammen, aber wenn beide es nicht wollen, dann geht es eben nicht. Besser du lernst jetzt auf eigenen Füßen zu stehen, als dich immer auf die Hilfe anderer zu verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schneid die Nabelschnur durch und nimm dein Leben selbst in die Hand. Das mit der neuen Schule schaffst du, und 15 km ist gar kein Weg, das fährt man locker mit Bus oder Zug. Oder Fahrrad.

Wie soll dir deine Mutter denn in der Schule helfen? Das kannst du alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diimuua
02.02.2016, 19:02

also danke für deinen nicht produktiven rat, klar kann ichs verstehen wenn du das ließt und dir denkst was ist das für ein baby.. aber ein bisschen empathie wäre angebracht.

0

Was möchtest Du wissen?