Zurück zu Eltern nach Auszug?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltes die Frage genauer stellen, so schaut da keiner durch, was Du meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Vermieter darf so lange Geld (Miete + Nebenkosten) von dir verlangen wir das Mietverhältnis läuft.

Mit Platz oder nicht Platz bei deinen Eltern hat das rein gar nichts zu tun.

Oder meinst Du den Vermieter deiner Eltern?

Der darf von dir kein Geld verlangen.

Aber von deinen Eltern falls durch deinen Einzug, den deine Eltern übrigens dem Vermieter melden müssen, die Betriebskosten steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der eine Vermieter darf Geld bis zum Ende deines Mietzeitraums verlangen, der andere darf Geld für nun 3 Personen in der Wohnung verlangen. Also im Sinne der Nebenkosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja vorher auch da gewohnt, Platz ist auch genug. Nein das darf er nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja theoretisch auch nur zu Besuch sein also nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist das für eine komische Frage?

Solange der Mietvertrag läuft mußt du auch zahlen - egal ob du die Wohnung auch nutzt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasMaster
21.11.2016, 10:07

hallo. Tut mir leid dafür. Ich meine damit wenn ich hetz aus meiner wohung ausziehe und zurück zu mein Eltern ziehe ob der vermieter meiner Eltern von mir Geld verlangen kann oda meine Eltern raußwerfen kann deswegen wenn ich einziehe

 

0

Was möchtest Du wissen?