Zurück nach Deutschland aus Italien

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zuerst einmal mußt Du KK versichert sein, sobald Du hier bist, .. Eure Arbeitslosenansprüche aus Italien könnt ihr Euch hier für 3 Monate auszahlen lasse,,, Formblatt E303. Dies ist bei der Arbeitsagentur in Deutschland und im Ausland erhältlich, das mußt Du schon in Italien regeln..

ansonsten gilt das ... Nicht jeder Rückkehrer hat ein Anrecht auf Arbeitslosengeld. Es gibt zahlreiche Auflagen, die erfüllt werden müssen und diese sind von folgenden Kriterien abhängig:

Wie lange hat der Auslandsaufenthalt gedauert? War die Tätigkeit im Ausland sozialversicherungspflichtig? Wie lange war man zuvor in Deutschland berufstätig?

dazu ...haben aber Angst vor dem Ungewissem!..

Ihr könnt Euch auch vom Ausland aus schon um Arbeit bemühen und dann da hinziehen wo ihr welche findet ..und erst her ziehen, wenn ihr Arbeit gefunden habt...

Danke fuer die Info. Gibt es darueber hinaus weitere unterstuetzungen, wie Wohnungseinrichtung, Kinder, ect?

0

Vor allem anderen darfst du dich darauf verlassen, dass dir der Staat helfen wird, eigene Arbeit zu finden!

Arbeitest du denn in Italien? Dann hast du einen Anspruch darauf, dir das italienische Arbeitslosengeld in Deutschland auszahlen zu lassen. Dadrauf kommt dann bedarfsweise aufstockendes ALG 2.

Ja, allerdings mit einem sehr geringen Gehalt! 800€ netto

0

Was möchtest Du wissen?