Zurück ins Mittelalter?

10 Antworten

Nein, wir durften nicht alle jagen. Wilderei stand unter harter Strafe. Adeligen war es erlaubt, zugelassenen Jägern und dem Reichsjägermeister.

Und nein, besser war es nicht gerade. Aber im Gegenzug musste man auch nicht lange darunter leiden, da oftmals die Leute ja eh nicht lange lebten. Naja.

Wenn du das Mittelalter trotzdem magst, dann machs doch wie ich und lagere öfter mal auf Mittelaltermärkten :D Dann musst du dein Essen zwar immer noch auf dem Markt oder gar im Supermarkt angeln, aber immerhin hast du einen Ausgleich zum Alltag. Kannst dich mit Schwertern und Äxten hauen, dich nachts am Feuer wärmen und manchmal auch im Badezuber entspannen. Nur nen Fernseher hast du dann nicht.

Ja, es wäre schön, wenn es wieder Mammuts und Säbelzahntiger geben würde.

Übrigens denkt daran, wenn mal wieder Krank wirst oder zum Zahnarzt musst, dass du da nichts nimmst, was es nicht vor 70'000 Jahren gab :D

Das kriegen wir hin. Ich biete ihm dafür einen kostenlosen Aderlass.

1

Ob es besser war, kann Dir niemand genau sagen. Für Frauen war es bestimmt keine schöne Zeit, da sie so gut wie keine Rechten hatten. Die Umwelt war sicherlich besser, aber jagen durfte der Normalbürger überhaupt nicht, denn es war Wilderei und sie wurden ganz schnell einen Kopf kürzer gemacht.

Ob es besser war, kann Dir niemand genau sagen.

Doch! Die Geschichtswissenschaft kommt zu eindeutigen Ergebnissen: "besser" als heute war das Mittelalter nicht!

0

Naja, im Mittelalter waren die Städte dreckig wie noch was, Krankheiten schlugen um sich, alt wurde man nicht und wer die Religion oder Werte der Gesellschaft allgemein kritisierte oder anders lebte, der wurde ziemlich schnell verbrannt.

Allerdings könnte man bestimmte naturbezogene Lebensweisen adaptieren, um der Umwelt weniger zur Last zu fallen und gesünder zu leben. Wenn dir das Konzept gefällt, recherchiere mal ein bisschen, da gibt es Möglichkeiten.

Du hast anscheinend eine völlig romantisierte Vorstellung vom Mittelalter.

Im ECHTEN Mittelalter konnten bspw. bei weitem nicht ,,alle jagen gehen".

Wenn du kein Adeliger warst, nannte man das in der Regel Wilderei. Die Strafen dafür waren Dinge wie Erhängen, Kastration, Blenden usw.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium Philosophie an der Uni Bielefeld

Was möchtest Du wissen?