Zur zeit ziehmlich depri...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal drück ich dir ganz dicke die Daumen, dass du bald eine neue und bessere Stelle bekommst.

Die "Schotten" mal runterlassen könnte helfen, d.h. man tut was zu tun ist, kümmert sich um´s Auto, die neue Stelle, das ganze Zeug halt... und dann ist es gut für heute. Mehr als möglich ist, kann man nicht tun. Für den Rest des Tages (oder das Wochenende) wird nicht mehr an den Problemen gegrübelt. (Logisch kommen trotzdem Gedanken, aber wenn man sich entschieden hat für heute nicht mehr zu grübeln kriegt man schneller und leichter die Kurve)

Das Zweite was mir grad einfällt, vielleicht könnt ihr an den Wochenenden gemeinsam etwas unternehmen? Dann hättest du was, auf das du dich während der Woche freuen kannst.

Ach ja, nochwas - wg. deiner Angst sie zu verlieren: es ist viel wahrscheinlicher, dass durch das "Tief" die Beziehung mehr an Tiefe gewinnt!

Alles Gute!

Danke für die Super und aufmunternde antwort :-)

1

Versuch einfach durchzuhalten jeder hat mal schlechte Zeiten, meint Lehrer sagte immer "der nächste sommer kommt bestimmt".

Lass dich von dem schei** einfach nicht Stressen und versuch mal abzuschalten, und um die Situation mit deiner verlobten zu verbessern tuh sie einfach mal überraschen vielleicht ein Strauss Blumen oder am sonntag mal was leckeres kochen keine ahnung lass dir was einfallen du musst ja wissen worüber sie sich freuen würde.

Da hast du recht. Ich hoffe das es sehr bald kommt. Hab nähmlich echt keinen Bock mehr.

0

Sei einfach für deine verlobte da und stress dich nicht ist eine schwere Lage für dich ich kann das verstehen aber wenn deine verlobte dich wirklich liebt ( was ich auch glaube sonst wärt ihr auch nicht zusammen etc. ) denn wird alles klappen viel glück Judy Ps: wenn sie auch mit der Situation so überfordert ist mach dir und ihr mal einen romantischen Abend zu 2. hilft :)

Was möchtest Du wissen?