Zur Zeit habe ich sehr viele kleine Mücken in der Wohnung. Aus was besteht der beste "Todescoctail?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten schneidest Du von einer PET-Flasche mit einem Tapetenmesser den Hals ab, füllst ein Gemisch aus Limo, Apfelsaft oder anderem Fruchtsaft und Bier hinein (Bier wegen der Kohlensäure für die Geruchsverbreitung), steckst den Flaschenhals (natürlich ohne Verschlusskappe!) verkehrt herum auf die PET-Flasche, sodass ein Trichter entsteht, und fixierst ihn mit ein wenig Klebeband. Zur Komplettierung kannst Du ja auch noch ein wenig Spüli dazu geben.

Gutes Gelingen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kessy04 05.10.2017, 18:39

Hey cool, das mit der Kohlensäure wusste ich noch nicht. Und der Trick mit der Trichterflasche ist auch supi. :-) Danke.

0

Ich nehme bei den Fruchtfliegen nur Fruchtsaft mit Spüli, meistens Apfelsaft. Klappt hervorragend. Welche Funktion soll denn da noch der Essig übernehmen ?!

Falls Du Trauermücken hast (die aus der Blumenerde kommen), genügen Gelbfallen bzw. Eimer mit 10 cm Wasser gefüllt. Je greller die Farbe, desto anziehender für die Mücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gerangel 05.10.2017, 19:09

nein, die günstigen Blumenerden kaufe ich schon lange nicht mehr.

0

kommt drauf an ob du diese Fruchtfliegen oder Stubenfliegen meinst.

Ich habe bei den Fruchtfliegen das ganze ein bisschen nach Gefühl gemacht und es hat immer ganz gut funktioniert. Daraus muss man keine Wissenschaft machen. 

Ich habe dazu ca. 100ml Fruchtsaft rein dann nochmal 50ml Wasser und nen guten Schuss Essig am Ende nen Tropfen Spüli und das wars. 

Ob das nun Optimal ist, ist doch Banane solange es Fliegen fängt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gerangel 05.10.2017, 18:17

definitiv keine Stubenfliegen, meine sind vieeeeel kleiner

0
Kessy04 05.10.2017, 18:38
@Gerangel

Dann sind es Fruchtfliegen. Die stehen, wie der Name schon sagt, auf Obst in erster Linie. Also würde ich es süß gestalten und den Essig weglassen. LG

0
Invictu520 05.10.2017, 18:56
@Kessy04

Wieso den Essig weglassen, essig wird aus alkoholhaltigen Grundstoffen hergestellt oft auch zuckerhaltige Grundstoffen, die dann durch Gärung und andere Prozesse zum Essig werden, die Fliegen finden dass gut außerdem riecht es extremer als ein frischer Fruchtsaft und lockt deshalb stärker und besser an. 

0

Diese Fruchtmücken vermehren sich so extrem schnell, es ist nicht zu fassen. Du bist nicht alleine mit dem Problem. Um die Obstschale sind Dutzende, jeden Tag aufs Neue.

Es reicht ein Glas mit wenig Orangensaft, da stürzen sich die Mücken ganz von selbst hinein, alternativ hilft der Staubsauger.

Ich hasse Tierquäler wirklich, aber bei Mücken ist nicht viel los mit "fühlen", sie haben nicht einmal ein Gehirn dass den Impuls "Schmerz" empfangen könnte.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mailoew 05.10.2017, 18:11

aus deiner kake haha

0
Gerangel 05.10.2017, 18:29
@Toastybeef

Auf sinnlose Kommentare kann ich verzichten.Dann schreibt lieber gar nichts und wenn, dann aber in einwandfreiem  Deutsch.

1

Mückentötolin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mücken oder kleine schwarze Fliegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gerangel 05.10.2017, 18:10

Obstfliegen und Trauermücken

0

Was möchtest Du wissen?