Zur Weihnachtsfeier Geld mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nimm so viel mit, dass du dein Essen und Trinken selbst bezahlen könntest und freu dich, wenn du es gezahlt bekommst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steck was ein. Das wird unterschiedlich gehandhabt. Normalerweise wird das aber vorher angekündigt z.b. Essen Vereinskasse Getränke selbst bezahlen oder es wurde vorher pro Person ein Betrag x kassiert...  Wenn du unsicher bist nimm soviel mit das es für ein essen und ein paar Getränke reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, geh am besten davon aus dass jeder selbst bezahlt und nimm dementsprechend viel Geld mit.

Umso schöner wenn du dann am Ende doch nicht löhnen musst ;D Aber so bist du auf der sicheren Seite. Stell dir vor du nimmst nichts mit und kannst zur Not nicht zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Vater hat mir auf den Weg mitgegeben. Egal wo man hingeht, stecke Dir immer 20 EUR als Notgroschen in die Hosentasche. Man weiß nie was passiert.

Eine Weihnachtsfeier bezahlt eigentlich der Verein, aber nicht immer die Getränke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird vom Verein bezahlt. Steck zur Sicherheit was ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm dir lieber einen "notgroschen" mit, das schadet nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir sicherheitshalber mal Geld mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe nie ohne Geld aus dem Haus ?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?