Zur Vertrauenslehrerin gegangen ... gute oder schlechte Entscheidung.. habe ihr von zuhause erzählt (Kinderhaus) habe ein ungutes Gefühl?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du Zuhause viele Probleme hast, dann war es gut, dass du mit jemandem gesprochen hast, der dir von außen weiterhelfen kann. Wenn du ein ungutes Gefühl hast, dann solltest du nochmal zu deiner Lehrerin hingehen und ihr sagen, wobei du möchtest dass sie dir hilft, und wobei nicht. Du solltest dich da sehr klar ausdrücken. Viel Glück und alles Gute!

Wir können dir nicht sagen, ob das richtig war, da wir weder deine Probleme noch deine Vertrauenslehrerin kennen, aber im Zweifelsfall war dein Handeln ein guter Anfang.

testwiegehtdas 11.08.2017, 10:27

ich schließe mich der Meinung an.

0

Was möchtest Du wissen?