Zur Schule radeln. Würdet ihr das tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hey, einen Versuch ists wert. Wenns Dir zuviel wird, fahr einfach wieder Bus. Ich bin auch immer zur Schule geradelt ;) War voll schön so Frischluft vor der Schule und etwas Fitness. Ja, ein Deo reicht aus, nimm halt eines noch mit in Deiner Tasche und geh vorm Unterricht nochmals aufs Klo, Dich frischmachen ;)

Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Sofern man körperlich fit & vital ist ----------> warum nicht. Hatte in der Berufsschule selbst 'nen Mitschüler, der täglich etwa 25 Kilometer mit dem Rad zur Schule fuhr.. außer im tiefsten Winter oder im strömenden Regen. Clemens war allerdings extrem sportlich

Thema Deo/Schwitzen -------> im Falle meines Mitschülers reichte es offenbar aus, aber das ist trotzdem 'nen ganz individuelles Thema. Probiere es doch einfach mal aus.. das Sommerwetter böte sich doch prima an :)

Hätte ich die Fitness, würde ich durchaus vllt. auch solche Strecken radeln. Allerdings sollte man auch 19 Kilometer nicht unterschätzen! 

Ich würde trotzdem auch noch eine Busfahrkarte aufrecht erhalten, falls es regnen sollte oder es auf den Winter zugeht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man 19 km Schafen, wie das dann allerdings mit deiner Tasche und inteument ist musst du selber testen.

Das mit dem Schwitzen kommt ganz drauf an ob du eher viel oder wenig schwitzen tust. Prinzipiell denke ich das ein Deo ausreicht (jenachdem ob do mit dem Fahrrad die Schallmauer durchbrechen willst ;), oder ganz normal fährst).

Theoretisch könntest du dir in der Schule ja noch ein neues T Shirt anziehen.

Letztlich musst das aber du entscheiden. Das mit dem Fahrrad finde ich aber eine gute Idee.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde Bewegung morgens sowieso sehr wichtig. Besonders in der Schule ist dein Kreislauf schon voll in Gange. Ich weiß nicht, ob deine Eltern damit einverstanden sind, sollte dies der Fall sein, würde ich auf jedenfall mit dem Fahrrad fahren. Du kannst es ja ein Mal ausprobieren und wenn du das von der Ausdauer schaffst machst du es halt weiterhin. Zum Schwitzen: Deo auf jeden Fall benutzen und am besten auch ein Ersatz T-Shirt mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ja,

Aber ich würde dir empfehlen die Strecke ein mal an einem schulfreien Tag oder nach der Schule die Strecke ein mal ab zufahren um abschätzen zu können wie lange du brauchst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sowas von ! :) Wenn das Wetter mitspielt und Du auch Möglichkeiten hast Dein Instrument auf dem Drahtesel irgendwie gut unterzubringen, warum nicht ?

Nimm Dir ein Ersatzhemd mit, was du im Falle von zuviel Schwitzen wechseln könntest.

Und bezüglich der Transportfähigkeit fand die Menschheit schon immer Lösungen --> http://die-besten-100.de/bilder/images/5289.jpg

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns im Sauerland / Bergischen Land würde ich garantiert keine 19 km zur Schule fahren. Einerseits haben wir hier genug Steigungen (Berge). Anderer-seits ist bei uns häufig mit Regen zu rechnen, was die Sache nicht unbedingt noch vereinfacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Zeit in Kauf nimmst. Ich fahre auch mitm Rad zur Schule. Sind jedoch nur 3km und somit kaum so viel wie bei dir. Solltest du körperlich fit sein und hast nichts gegen Schweiß, bzw. stinkst danach wie sonst was, dann wäre es durchaus machbar, solange du die Zeit halt eben anpasst und einhältst.


Pro:

• Gesundheit

• Kein ramponiertes Instrument (außer bei einem Unfall)

• Frische Luft

• Steigert Ausdauer


Contra:

• Schwitzt halt ziemlich

• Man spricht dich evtl. darauf an, dass du etwas stinkst

• Musst früher aufstehen

• Lange Fahrt (je nach Schnelligkeit)

• Bei einem Unfall kann mehr passieren als im Bus (und du trägst evtl. je nach Situation Schuld)

• Je nach Wetter hat man auch keine Lust oder kann überhaupt nicht (zu kalt evtl.)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen das hängt davon ab, wo du wohnst. Wenn es sehr hügelig ist, kann es schwer werden. Wenn du in einem flachen Gebiet fährst dann ist das kein Problem. Und dann wird ein Deo auch reichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supermanlover
26.06.2016, 18:49

Das Gebiet ist recht flach. Außer die letzten 3km. Da wird's recht hügelig. 

0

Ausnahmsweise junge Dame! Und ja, ich würde es tuen, zu meiner Abizeit musste ich immer nach Jena fahren. Ein Deo reicht da aus, der Gegenwind gleicht es sowieso aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde drei deo nehmen ich brauch immer 4 für mein weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde niemals 19km mit dem Fahrrad morgens zur schule fahren...Viel Spaß um 6:40 aus dem Haus zu gehen. Und schwitzen wirst du, da hilft dir kein deo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du die 19 km durchziehen kannst jeden morgen und nicht zu schnell schwitz ist das finde ich eine gute Idee einmal da es dir spaß macht und es gut tut alleine weil du so schon wach wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?