Zur Polizei, Vermieter oder Schietsgericht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

beschwerde beim vermieter, am besten schriftlich!  falss sie dich wirklich schlagen sollte, dann erstattest du anzeige und gut ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Arten von Demenz da werden Die älteren Herrschaften auch schon mal aggressiv.

Du musst den Vermieter beziehungsweise Hausverwaltung schriftlich darüber informieren.

Wenn du bei dieser Sachlage die Polizei rufst, könnte es sogar passieren dass Dir der Einsatz kostenpflichtig in Rechnung gestellt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tinalisatina
28.06.2017, 12:46

"Wenn du bei dieser Sachlage die Polizei rufst, könnte es sogar passieren dass Dir der Einsatz kostenpflichtig in Rechnung gestellt wird."

Und warum sollte das so sein?

0

Zum Vermieter. Es ist erstmal sein Problem.

Zum Schietsgericht...? Eher nicht...

https://de.m.wiktionary.org/wiki/Schiet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Wohnung stinkt nicht

Vielleicht mal eine Zweitmeinung einholen ?

Sie schlägt mich bestimmt auch mit ihrem Stock!

Wofür ist er sonst da ?

Nein im Ernst: frag doch mal die anderen Mieter (sofern vorhanden) ob sie ähnliche Erlebnisse mit der Oma hatten.  

Danach eventuell weitere Schritte, Hausverwaltung zuerst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich bedroht fühlst, dann zur Polizei und Anzeige.

Sollte aber dann schon Hand und Fuß haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beschwer dich erst mal beim vermieter oder ggf. bei der Hausverwaltung. Wenn die Oma eskaliert ruf einfach die polizei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so würde ich vorgehen:

1) Omi

2) Vermieter

[3) Polizei]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?