Zur Freundin auf den Geburtstag oder zu live Show von Lieblingskünstler?

5 Antworten

Da ich mal in gleicher Situation war und die Karte schon hatte, wenig später dermassen verar*t wurde, würde ich heute zum Konzert gehen.

Ich kenn aber nicht in die Zukunft sehen.

Wie verständnisvoll ist sie denn? Sag ihr das vom Konzert und frag sie, um rauszuhören, ob du auch 1 Tag später gratulieren darfst.

Nimm sie alle mit zum Konzert und feiert den Geburtstag nen Tag später, wäre mein Angebot.

Hatte ich vor, also sie mitnehmen. Aber ich weiß das sie die Musikrichtung absolut nicht leiden kann.

0
@Lisa627276

Es heisst ja nicht, dass sie mit muss.

Aber sie hätte am andern Tag feiern können, da sie ja von deinem Konzert wusste.

0

Wenn es eine "gute Freundin ist", dann wird sie auch verstehen, dass Du gerne dahin willst. Ich bin kein Freund davon, auf 2 Hochzeiten zu tanzen und würde zum Konzert gehen aber hätte das vorher mit ihr besprochen.

Ansonsten ist der Vorschlag von Number11 die einzige Alternative, sofern Du nicht auf den Clubbesuch verzichten willst. Oder die Freundin verschiebt die Feier. Gruss

Ich würde auf das Konzert gehen. Das ist wahrscheinlich einmalig .

Geburtstag ist jedes Jahr .

Meiner Ansicht nach werden Geburtstage sowieso total überbewertet .

Hallo Lisa627276,

nimm Deine Freundin mit^^

Na, Du weißt doch sicherlich schon länger, dass das Konzert stattfindet und den Geburtstag Deiner Freundin kennst Du ja auch. Das hätte man vorab ja "organisieren" können. Den GEburtstag könnte man auch am nächsten Tag oder eine Woche danach feiern.

Oder die ganze Gruppe geht mit zum Konzert. Geburtstag + Konzert = Problem gelöst

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Daran dachte ich auch. Aber ich weiß das meine Freundin die Musikrichtung absolut nicht leiden kann.

0

Wie wäre die Idee, deine Freundin vor dem Konzert zu besuchen und 1-2 Stunden mit ihr zu verbringen? Wäre das nicht ein Kompromiss?

Was möchtest Du wissen?