Zur Feuerwehr nach dem Studium?

2 Antworten

Welchen Studienabschluss strebst du an Bachelor oder Master?

Mit dem Bachelor kannst du in den gehobenen Dienst einsteigen. Und ja als Brandinspektor-Anwärter machst du 1.5 bis 2 Jahre einen Ausbildung.

https://www.schwarz-brandschutz.de/profil/berufsbezeichnung-brandinspektor

Ähnlich verhält es sich wenn man den Master hat und als Brandreferendar einsteigt.

Und ja du machst auch einen Einstellungstest. Insbesondere auf die medizinischen Test sollte man achten. Sprich einfach mal mit den Personalberatern einen großen BF.

Du musst ganz sicher nach dem Studium keine dreijährige Ausbildung mehr machen. Andererseits wirst du aber auch nie richtig aufhören zu lernen, du musst immer up to date bleiben, du wirst immer die neuen Vorschriften neue Möglichkeiten und so weiter umsetzen müssen. Vielleicht gehst du einfach mal zu Studienberatung? In den fachhozchschulstudiengänge hast du auch verpflichtende Praktika, in denen du viel lernst und in Kontakt mit späteren Arbeitgebern kommst.

https://www.th-koeln.de/studium/rettungsingenieurwesen-bachelor_1908.php

Was möchtest Du wissen?