Zur Bundeswehr mit 22 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, du würdest, falls du die anforderungen erfüllst, auch als abbrecher genommen. 

ich habe ein jahr bei der bw gearbeitet und viel mit soldaten gesprochen, da ich selbst gern hingegangen wäre (Brillenträger). Wenn Du dir sicher bist und weißt was du willst kann es das richtige sein. kann aber auch ein weiterer fehler sein. geh doch mal zu den beratungstagen. stelle dort deine fragen, vor allem auch unbequeme und überdenke die antworten. dann entscheide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja natürlich wirst du genommen, sind bestimmt dankbar fuer dich wenn du sportlich bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Tests alle bestehst kannst du zur Bundeswehr. Ich denke mal der Psychologe würd dich fragen warum du abgebrochen hast und denkst, dass du die Bundeswehr durchziehst. Aber du schaffst das bestimmt. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist halt scheinbar der geborene Mannschafter. Und da ist nicht viel mit Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helplenzor
03.04.2016, 10:40

Dein Profil nach zu urteilen, nimmst du einen höheren Rang bei der BW ein.

Hast du schonmal Studienabbrecher bei der Grundausbildung gehabt?

0

Was möchtest Du wissen?