Zur Begrüßung wird gestrahlt - warum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sie "strahlt"?

meinst du damit, dass sie flehmt?

wenn ja - dann will sie wissen, was es feines gibt. oder du hast ein neues waschmittel, ein neues duschgel, ein neues deo...

zwischen zahnfleisch und oberlippe hat das pferd ja riechzellen. das flehmen dient im allgemeinen dem aufnehmen von gerüchen. entweder von interessanten gerüchen oder von schwach wahrnehmbaren gerüchen und von pheromonen.

falls sie das flehmen nur bei dir macht und du so gar keinen grund dafür entdecken kannst, dann könntest du dich mal gründlich ärztlich untersuchen lassen. es ist möglich, dass pferde, so wie hunde und vermutlich katzen auch, in der lage sind, markerpheromone für bestimmte krankheiten wahrnehmen können.

Heklamari 20.07.2017, 19:59

Nene, sie strahlt! Man kann das auch
Pinkeln nennen....;~))

0
ponyfliege 20.07.2017, 20:00
@Heklamari

sorry... und danke!

ich kenne das nur als "markieren". auch beim pferd.

wieder was gelernt

2
Urlewas 20.07.2017, 23:26
@ponyfliege

Heißt doch auch beim Menschen so. Der Urologe will doch immer " Mittelstrahlurin" . Da macht man im K H Witze, von wegen, " nimm die Schere mit aufs Klo, um die Mitte raus zu schneiden" 🙃

0
ponyfliege 21.07.2017, 13:23
@Heklamari

was sagt denn der tierarzt zu dem inkontinenten pferd?

die wirkung von giersch und grossen mengen brennnesseln auf den stoffwechsel dürfte a sicher bekannt sein...

dein pferdchen entspannt sich, wenn du kommst - uns schon läuft das pipi, weil sie dann grad ihren beckenboden nicht mehr bewusst kontrolliert.

1

Hallo Heklamari,

ich spring jetzt mal ganz aus dem Rahmen...

Du sagst, du fütterst 3-5mal täglich div. Kräuter?

Ich schreib jetzt mal zu den Kräutern, die du in deiner Frage aufführst mal bisschen was dazu:

- Brennessel: stoffwechselfördernd, harntreibend, blutreinigend,...

- Giersch: antirheumatisch, entwässernd, harntreibend, entzündungshemmend,.....

- Petersilie: harntreibend, krampflösend, schleimlösend,....

- Liebstöckel:  blutstillend, harntreibend, krampflösend,

- Melisse: antibakteriell, schmerzstillend, beruhigend,schweisstreibend,....

- Sellerie: blutreinigend, stark harntreibend, entschlackend, entzündungshemmend,....

Fällt dir bei der Aufzählung etwas auf?

Genau, alles was du gerade an "Kräutern" fütterst, wirkt harntreibend! Kein Wunder, dass dein Pferd eine schwache Blase hat...

Soviele Kräuter aufeinmal machen keinen Sinn! Das belastet den Körper (hier insbesondere die Nieren) viel mehr, als das es nützt! Man macht Kuren über 4-6 Wochen mit Kräuterzusammenstellungen(max. 3-4 Kräutersorten und genauen Dosierungen!) und macht danach Pausen je nachdem, was man für Kräuter füttert, das kann 1 Woche bis hin zu 6 Monaten sein.

Probiers mal aus, iss mal zum Frühstück eine ganze Packung Stangensellerie und du wirst den ganzen Tag zur Porzellanabteilung "rennen".....

Ich bin der Meinung, dass das weder etwas mit Territorialverhalten, Unterwürfigkeit noch Herrschaftsansprüchen zu tun hat, das liegt an den wild zugefütterten Kräutern.

Ich tippe auch mal drauf, dass du vor weit über 4 Wochen angefangen hast diese Kräuter zu füttern und jetzt überschlagen sich die Auswirkungen der diversen Schnittkräuter....

Bitte lass dich von einem Tierheilpraktiker diesbezüglich beraten!

Lg kruemel

Heklamari 22.07.2017, 14:37

um Gottes willen NEIN !

sie bekommt natürlich überwiegend Stroh und Heu und dazu 1mal täglich Schnittgras und einmal Schnittkräuter - ich weiß um die AKUTE Wirkung, wie Du sie beschreibst,

aber auch um die Langzeit-Gewöhnung bei dieser Mischung....!

0
kruemel84 24.07.2017, 09:50
@Heklamari

....und einmal Schnittkräuter ....

Welche denn und wieviel?

0

Der Vorgänger meiner Stute tat das immer. Es konnte sogar passieren, dass er mir auf der Weide entgegenlief, dann plötzlich ein verlegenes Gesicht machte, "Oh, ´tschuldigung, Augenblick!" sagte, stehen blieb und pullerte.

Mir hat mal jemand gesagt, das seien Freudenwässerchen. Freu dich und sei stolz drauf. Dein Pferd liebt dich.

Heklamari 20.07.2017, 14:57

das haben wir uns dann ja auch intensiv erarbeitet.....

mir würden ja schon ihre ersten und unerwarteten Ansätze zur Passage/Piaffe reichen, die sie mir diese Woche schenkte...

1

Was möchtest Du wissen?