Zur Begrüßung und zur Verabschiedung die Hand schütteln....zu viel?

5 Antworten

Kann man machen, muß man aber nicht. Ist eine höflliche Geste und hier auf dem Land gibt man sich zumindest bei der Begrüßung die Hand - meist aber auch nochmal zum Abschied.

Das ist normal und respektvoll.

Persönlich finde ich das Händeschütteln nervig, da es oft auch ein schmerzhafter Machtkampf bzw. einfach zu fester Händedruck mit Ruck in den Nacken ist. Und ein wenig wiederwaertig, man weiss ja nicht , obe er sich die Hande gewaschen hat nach dem Toilettengang.

Wenn die Leute motzen hast du ev. so einen Händeshake

https://youtube.com/watch?v=6-_2V8ZgftI

Naja, die meisten machen es nicht, weil sie Angst haben. Du könntest es dir abgewöhnen um zu den Angsthasen zu gehören, oder du machst ihnen vor wie es richtig geht.

Nein nicht unbedingt, denn es ist einfach höflich und nett.

Lg und noch einen wunderschönen Tag!

Ich meine nicht, denn es ist immer noch eine freundliche Geste.

Was möchtest Du wissen?