Zur Begrüßung und zur Verabschiedung die Hand schütteln....zu viel?

5 Antworten

Nein nicht unbedingt, denn es ist einfach höflich und nett.

Lg und noch einen wunderschönen Tag!

Das ist normal und respektvoll.

Persönlich finde ich das Händeschütteln nervig, da es oft auch ein schmerzhafter Machtkampf bzw. einfach zu fester Händedruck mit Ruck in den Nacken ist. Und ein wenig wiederwaertig, man weiss ja nicht , obe er sich die Hande gewaschen hat nach dem Toilettengang.

Wenn die Leute motzen hast du ev. so einen Händeshake

https://youtube.com/watch?v=6-_2V8ZgftI

Kann man machen, muß man aber nicht. Ist eine höflliche Geste und hier auf dem Land gibt man sich zumindest bei der Begrüßung die Hand - meist aber auch nochmal zum Abschied.

Wird eine Zeit kommen wo Jungs/Männer die Mädchen/Frauen verachten werden und was könnte der Grund dafür sein?

...zur Frage

Wann umarmt man jemanden zur Begrüßung und wann gibt man die Hand?

Kennt ihr das, wenn ihr nicht wisst ob ihr eine Person umarmen oder die Hand geben sollt? Ich gerate ständig in diese Situation!

Z.B.: - wenn Mädchen aus der Parallelklasse alle meine Freundinnen umarmen - wenn ich Leute in meinem Sportverein begrüße und das so "Umarmer" (Leute, die immer alle zur Begrüßung umarmen) sind - wenn ich Verwandte begrüße oder verabschiede - wenn ich gute Bekannte begrüße oder verabschiede

Ich hasse diese Situation, wenn ich nicht weiß, was ich machen soll!

Eigentlich umarme ich nicht so oft Leute. Nur meine Schwester, manchmal meine Eltern, wenn sie länger weg waren, oder sehr enge Freunde nach den Ferien. Ich finde es nicht wirklich unangenehm Leute zu umarmen, aber ich finde es ein bisschen gewöhnungsbedürftig, wenn man mit den Leuten kaum etwas zu tun hat.

In welcher Situation sollte man wen auf welche Art Begrüßen?

Bitte antwortet nicht, dass man auf sein Gefühl hören soll, weil ich überhaupt keine Ahnung in solchen Situation habe...

LG StanleyFunny

...zur Frage

Einer Dame regelmäßig zur Begrüßung / Verabschiedung die Hand küssen?

Ich gehe regelmäßig zur Fußpflege. Die Dame dort (Mitte 30) macht ihre Arbeit gut. Daher bedankte und verabschiedete ich mich anfangs, indem ich der Dame die die Hand küsste. Der Reaktion der Dame entnahm ich, dass sie es genießt, die Hand geküsst zu bekommen.

Wenn ich heute zur Fußpflege gehe, kommt die Dame bei der Begrüßung / Verabschiedung schon gezielt auf mich zu. Mit ihrer anschließenden Handbewegung gibt sie mir deutlich zu verstehen, dass sie die Hand geküsst haben möchte. Was natürlich manchmal zu spontanen Situationen führt. Die beiden Kundinnen, die letztens ebenfalls im Ladenlokal anwesend waren, standen prompt neben mir, boten mir ebenfalls ihre Hand zum Küssen an, was ich natürlich schlecht ablehnen kann.

Würdet Ihr einer Dame regelmäßig zur Begrüßung / Verabschiedung die Hand küssen?

...zur Frage

Warum ist es so schwierig, eine Frau im Internet kennenzulernen?

in vielen Foren klagen Singlemänner daß es sehr schwierig ist, eine Frau im Internet kennenzulernen. auch ich habe schon sehr oft die Erfahrung gemacht. die meisten Frauen antworten gar nicht und falls es überhaupt zu einem Date kommt ( was nur extrem selten ist ) zeigt die Frau plötzlich Desinteresse, ist gelangweilt, spricht kaum und/oder man wird danach vertröstet mit den Worten : " wir bleiben in Kontakt " oder : " Ich melde mich bei Dir ". Die Realität sieht anders aus. sind Frauen im Internet irgendwie " anders " ? wer hat dafür eine Erklärung ?

...zur Frage

Warum geben Muslime die Hand nicht?

Also ich mein jetzt zu Begrüßung, da dürfen die Frauen den Männern nicht die Hand schütteln und umgekehrt auch nicht. Aber warum? Ich versteh das nicht.

Bitte nur ernstgemeinte antworten mit Erklärung. :)

...zur Frage

Was bedeutet es wenn jemand bei der Begrüßung deine Hand weiter oben vom Handgelenk hält?

Hände schütteln

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?