Zungenpiercing und Essen?

8 Antworten

Ich konnte erst nach 5 tagen normal essen, ess lieber nichts hartes, am besten suppe oder babybrei :D , ich hab am ersten tag bei ZP auch gegessen und hab auf die kugel gebissen dann ist der stichkanal bischen aufgerissen, richtig essen konnte ich eh nicht, von daher würd ich erstmal warten und was flüssiges essen

Ich würde es lassen und Suppe + Brei essen. Mir wurde beim Piercer auch empfohlen, Milchprodukte + Zucker erstmal sein zu lassen. Du sollst die Zunge ja auch nicht überanstrengen (deswegen sollst du auch nicht sprechen die ersten 24h). Sonst kann es dann recht schmerzhaft werden die Tage danach. Aber die Verantwortung liegt natürlich bei jedem selbst. Hat dir dein Piercer denn keine Infos gegeben?

Probieren geht über studieren. Ich hab auch schnell Schnitzel und Pommes gegessen.

schneide es dir einfach klein und schieb es dir eben in die Backen und kaue vorsichtig. Du sollst jetzt nur nicht schlingen, damit du auf keinen Fall drauf beißt.

also probier es einfach aus. wenn es nicht geht, dann wirst du das schon merken. und dann kannst du auf einfaches essen umsteigen. Brei, Suppe, weiches Brot.

Generell eben: nicht zu heiß essen, nicht scharf, die ersten 3 tage keine gesüßten Sachen trinken.

Nur wegen eines Zungenpiercings muss man nicht hungern. Geht schon, nur eben langsam und vorsichtig. dann wirst du sicherer damit und kannst auch wieder bald normal essen.

ich hatte damit auch keine Schwierigkeiten. hab alles gegessen nur eben langsam und vorsichtig gekaut, bis ich mich an den Fremdkörper gewöhnt habe,

wird schon, nur Mut :-)

Was möchtest Du wissen?