Zungenpiercing - Tut es weh?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

leute wenn ihr selber keinen habt ..halten euch einfaach zurück ..es hört sich schlimm an ist es aber nicht da bekommt man so n komischen spray in den mund und du merkst so gut wie nix ..danach is di zunge bisschen angeschwollen udn beim essen ist es komisch aber sosnt ist alles voll chillig also trau dich ruhig ist absoulut nicht schlimm :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise wenn man sich etwas stechen lässt geht man immer davon aus das es auch weh tun könnte o.ô das ist wie immer bei jedem verschieden!! bei mir tat es nich direkt weh sondern hat etwas gezogen aber sonst...wirst es ja merken... gebe nur immer den tip vorher gut trinken und essen :D mir ist danach schwarz vor augen geworden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich tut das weh. Halloooo da wird dir ein Loch in die Zunge gestochen. Wenn dir Ohrlöcher gestochen werden tut es doch auch erstmal weh. Der Schmerz wird aber weniger je mehr es verheilt und sterben wirst davon auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich tut das weh, was für eine Frage! Aber wenn du das unbedingt haben willst, musst du da eben durch. Wobei ich finde, es sieht einfach schrecklich aus, besonders weil alle immer damit herumspielen. Aber das ist meine ganz eigene, unwichtige Meinung dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zungenpiercings schädigen die Zähne, davon gibts schneller Karies. Also lass es doch, wenn du Angst vor hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,es pieckt ein wenig.Doch du musst 18Jahre sein.Und einen Piercer mit Urkunde aufsuchen. Dieser würde freiwillig sagen:Mach ich nicht bei ihnen,sie sind noch zu jung!!(Seriös und gut)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab auch ein ich bin ehrlich es tut weh aber wenn du denn dan hast ist es erst ungewonnt aber dann merkst du es kaum noch und es sieht einfach hammer aus kann ich dir nur ratten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein tut nicht weh.ist nur e paar tage die zunge geschwollen. weis ja nicht wo deine Schmerzgrenze liegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find auch, dass es total vulgär aussieht, sorry. x'D Aber natürlich tut das höllisch weh - ist die Zunge zu kurz, wird das Zungenband durchschnitten, damit das Loch nicht zu weit vorne ist. Hat eigentlich Null Sinn, weil mans kaum sieht, die Verletzungsgefahr ist groß und die Zähne gehen auch kaputt. Aber mei... jedem das Seine. x'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den Quatsch, ist doch eh Megaout. Ich weiss nicht was Du machst, aber in vielen Berufen sind sie nicht erwünscht oder verboten. Und Deine Bewerbungschancen steigerst du damit auch nicht, falls das anstehen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

machs nich solche piercings sehen billig aus !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klär mich mal bitte auf: Warum läßt man so was machen, wenn man so fürchterlichen Schiss davor hat? Es haben mittlerweile viel zu viele Leute, als daß es noch als cool angesehen werden kann, es tut mit Sicherheit weh, und du hast Panik - warum also? Ich schieß mir doch auch nicht mit Absicht ein Loch ins Knie.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MAREiiKE 13.05.2010, 19:41

Ja, aber ich will es ja haben :D Und ich hab ja am Ende auch was davon.

0
diewildeHilde 13.05.2010, 19:45
@MAREiiKE

Was denn? Schmerzen, ein Loch in der Zunge und ein Stück Metall im Mund...... Womöglich stört es dich dann doch irgendwann sehr, und du nimmst es wieder raus. Und dann war alles umsonst..... Wenn es ja nett aussehen würde.... Aber das ist nur meine persönliche Meinung.... Da find ich anderen Schmuck ehrlich gesagt schöner, und im Zweifel auch individueller.... Muß man denn jeden Mist mitmachen?

0
LisaMariaH 18.05.2010, 18:54
@MAREiiKE

aber dann würd man ja auch keine Ohrringe tragen...da lässt man sich sogar 2 Körperteile durchlöchern hata uch erst Schmerzen nur um dann 2 Stecker in den Ohren zu haben die von den Haaren verdeckt werden...so gesehen ist das alles unlogisch, wenn man es gern mag und hübsch findet nimmt man das gern in kauf sowie dass joggen total ätzend ist...dafür wird man aber dünn , das wäre meine Meinung xD

0
LisaMariaH 18.05.2010, 18:57
@MAREiiKE

ich finde dass es sich schon lohnt, es lohnt sich ja auch beide Ohren zu durchstechen und nur weil das mal in war heißt dass ja nicht das man es nur deswegen macht, Ohrringe sind eig. immer in und niemand wird als mitleufer oder nachmacher beschimpft...wenn man es (so wie ich auch) hübsch findet lohnt es sich, meine Mienung (:

0
diewildeHilde 19.05.2010, 16:52
@LisaMariaH

Ist ja auch gar nichts gegen zu sagen - von mir aus kann sich jeder Mensch an jeder Stelle seines Körper piercen lassen; mich persönlich stört es nicht. Aber wenn einer dermaßen viel Schiss davor hat, wie die Fragestellerin, dann frag ich mich, wozu sie es dann machen läßt. Aber mal davon ab: du willst doch nicht behaupten, daß Ohrendurchstechen genauso schmerzhaft ist, wie ein Zungenpiercing, oder? Ich schätze, da besteht schon ein Unterschied.

0

Was möchtest Du wissen?