Zungenpiercing Stab kürzen?

4 Antworten

Tatsächlich wäre es sogar optimal, nach 5 - 6 Tagen auszuwechseln...

Da die Zunge anfangs anschwillt, muß das Piercing mit einem recht langen Stecker gemacht werden um Komplikationen zu verhindern. Nach 5 - 6 Tagen sollte der Stecker das erste Mal ausgewechselt werden um das Risiko des Draufbeißens zu minimieren.

Danach wird im Idealfall etwa einmal wöchentlich ausgewechselt, damit der Stecker immer angepaßt an die Zunge ist und nicht übermäßig übersteht.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

PS: Besser als Suppe ist Trinkjoghurt und vor allem Pommes :)

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Ich kann dein Problem absolut nachvollziehen. Mich hat es auch mega gestört. Da die Kugeln oben in den Gaumen gedrückt haben und die untere ins Zahnfleisch wurde ich dort sogar wund. Ich empfehle dir aber wirklich 10 Tage abzuwarten. Wenn du es zu früh wechselst kann es nochmal gereizt werden oder Bakterien eindringen sodass die Zunge wieder anschwillt oder sich gar entzündet

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Auch wenn es nervig ist: Lass den langen Stab so lange drinnen, wie dein Piercer es dir gesagt hat. Es muss heilen.

Also nein: Du kannst nach 1 Woche den Stab noch nicht herausnehmen und wechseln. Bitte tu es nicht.

Was möchtest Du wissen?