Zungenpiercing kugel verschluckt problem bei OP?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein.
Fälschlicherweise wird immer noch davon ausgegangen das man durch Piercings in Kombination mit dem Strom der evtl. zum Einsatz kommen könnte Verletzungen erleiden kann.
Dies ist allerdings nur dann der Fall, wenn man minderwertiges Material als Piercingschmuck verwendet.
Ein Großteil der Leute trägt auch später noch den Schmuck den der Piercer eingesetzt hat und das sollte immer Titan sein.
Titan ist ein Metall welches eine extrem schlechte Stromleitfähigkeit hat und somit wird der Strom der durch den Körper fließt nie den schwereren Weg durch das Metall nehmen sondern immer den einfacheren, vorgesehenen Weg durch den Körper.
Man kann sogar wenige Millimeter neben einem Piercing mit einem "Elektroskalpell" arbeiten ohne das etwas passiert.

Kurzgefasst: nein, es wird kein Problem geben ;-)

Ps: Wenn es eine Plastik Kugel war gilt logischerweise erst recht das gleiche :-D

falsch,metall leitet immer besser wie der körper auch titan.bitte keine märchen erzählen komm aus der technik und kann es beweisen

0
@wollyuno

wie willst du etwas beweisen was es nicht gibt? :D
Vielleicht einfach mal ein paar Physikstunden besuchen...

0
@needlewitch

brauch ich nicht,denn ich weiß sehr gut über die leitfähigkeit von metallen durch strom bescheid,sagte doch war mal mein job und lass mich da nicht groß beeindrucken wenn jemand meint es ist nicht so

0

Riiiiichtig, deswegen hat mir der Arzt das auch gesagt und mir ist bisher bei mehr als einer Op mit 27 Piercings aus Titan nichts passiert ^^ Sicher Zufall richtig? ;-)

1
@LilithWhitic

kein zufall sondern er hat sich ausgekannt.kommt immer drauf an was gemacht wird und wie der stromverlauf ist und nur das zählt.

0

mach dir mal wenig sorgen,die kommt auf natürlichen weg wieder raus

Unwahrscheinlich. Aber das klärst du besser morgen vor der OP. Heute ist eh zu spät. 

du kannst davon ausgehen, dass es kein problem ist.... wenn du sie wieder haben magst, ist sogar eine gute gelegenheit, denn vor der OP kriegst du ein Laxativum...  viel spass beim suchen :-D

lg, Anna

Ich denke nicht, dass das ein Problem darstellen sollte.

Aber sprich doch vorsichtshalber mal deinen Piercer drauf an.

solange die Kugel aus Chirurgenstahl oder Titan oder Plastik besteht kann da überhaupt nichs passieren - laß dir keinen Unsinn einreden :-)

Du solltest dies dem arzt oder einer schwester melden ob es zu problemen führt weis ich auch nicht 

:)

Was möchtest Du wissen?