zungenpiercing troz nerven in der mitte der zunge?

5 Antworten

Es gibt Menschen, denen man kein Zungenpiercing stechen kann, ja. Und es ist keinesfalls die Entscheidung der Piercerin, ob sie dir dieses Piercing sticht, sondern die deiner Eltern, und zwar bis du Volljährig bist! Sonst machen sie sich der Körperverletzung strafbar.

Ja es gibt Leute, welche kein mittiges Zungenpiering machen können... Das hat aber mit dem Nerv usw. nichts zu tun... Das liegt daran dass manche das Zungenbändchen zu weit vorne haben. An den Nerven wird immer schräg vorbeigestochen...

Da du aber erst 15 bist, kannst du ohne Einverständnis deiner Eltern kein Zungenpiercing stechen lassen... jedenfalls nicht bei seriösen Piercer.

Die seitlichen Piercings würde ich mir echt noch mal überlegen... schliesslich würdest du ja dann zwei machen... und ganz ehrlich: Ich liebe mein Zungenpiercing aber ich würde es kein zweites Mal machen.

erstmal muss ich das leider auch sagen, das piericing sieht nicht schön aus. und zweitens gut das der piercer das abgelehnt hat, denn sonst kann er irgendwann mal seinen laden dicht machen wenn der das bei minderjährigen immer so handhabt!

guter piercer;)

jeder piercer,der dir mit 15!! die zunge durchsticht,macht sich strafbar.
und kein klar denkender mensch würde das machen.

meine mum war dabei und hatt mir die erlaubniss gegeben wo ist das problem hab danach ein lippenpiercing bekommen das hat sie gemacht

0

pfff also wenn da ne ader wäre konnte man die entweder ein stückel wegschieben oder dran vorbei stechen. Nen nerv siehste mit der taschenlampe nicht, schön wärs XD

du willst venoms? NA VIEL SPAß! die sind echt "suuuuper" in der abheilung.

Was möchtest Du wissen?