Zungenpiercing .?! Gute Piercer im Raum ABI & SLK .?!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Also die Schmerzen beim Stechen waren nicht schlimm. Danach hat es auch nicht wehgetan, Wasser trinken ging schon sofort nach dem Stechen. Reden war etwas komisch, L, N und S wird beim aussprechen recht kompliziert. Mit etwa Anstrengung und langsam reden fällt es aber fast nicht auf. Meine Piercerin hatte mir empfohlen Pommes zu essen, weil man die ganz einfach eitlich in den Mund stecken kann. Das war einige Stunden nach dem Stechen ehrlich gesagt eine Qual. Ich würde am Tag vom Stechen nur Suppe empfehlen, Flüssigkeiten sind nämlich kein Problem gewesen. Das Problem ist nämlich: Die Zunge schwillt an und wird ziemlich unbeweglich. Dadurch kann man das Essen im Mund kaum hin und her dirigieren und es liegt dann irgendwann auf der Zunge und kommt nicht dort weg. Man versucht dann die zunge zu bewegen, aber es geht nicht richtig und tut irgendwann auch weh.

Am 3 Tag war Pommes und kleine Stücken Schinken kein Problem mehr. Nach 1 Woche habe ich wieder Schnitzel gegessen. Milchprodukte sind übrigends auch nach dem Stechen kein Problem. Bier ebenfalls, Stärkerer Alkohol würde eh auf der Zunge brennen und deswegen würde ich es lieber sein lassen...

  1. Rauchen sollte man in den ersten paar Stunden nicht. Danach geht es, aber man soltle immer nach dem Rauchen den Mund ausspülen.

  2. Nee leider nicht :/

Dankeee, hast mir echt weitergeholfen (:

0

Was möchtest Du wissen?