Zungenpiercing - ja oder lieber nicht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist deine Entscheidung. Wenn du es gut findest und davon überzeugt bist, kannst du es machen. Aber ich glaube, es hat auch Risiken. Informiere dich zuerst darüber. Außerdem sieht man es ja auch nicht.

Es ist aber deine Entscheidung, wenn du dich wohl damit fühlst, ist es in Ordnung. 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es lieber nicht... Hast du schon mal Bilder von kaputten Zähnen gesehen? Oder von einer entzündete Zunge? Die sind richtig ekelhaft... Es hat mal jemand in Bio ein Referat drüber gehalten. Es können auch Nerven verletzt werden. Und was ist, wenn du es nicht mehr haben willst? Die Haut vergisst nicht... Es wird auf jeden Fall widerlich aussehen. Ich meine da ging so ein Ding durch alle Hautschichten durch... Aber es ist Deine Entscheidung. Ich sag dir nur, dass es nicht gut für deine Zunge+Zähne ist. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snoopy000
15.05.2016, 00:52

Hier ist übrigens noch ein Link mit beschädigten Zähnen von einem Zungenpiercing:  fotocommunity.de/photo/zungenpiercing-und-eine-folge-dirk-jukkasjaervi/7972203

0

Wenn du so fragst, musst du vielleicht länger mal überlegen.

Weil hier kann jeder schreiben, dass er das hässlich oder schön findet. Erst wenn du dir 100% sicher bist ohne einen Meinung andere zu befragen kannst du es machen, aber so würde ich mir nochmal die Risiken durchlesen und dann nochmal nach ner Zeit schauen, wie überzeugt du dann noch danach bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das nicht das sieht erstens nicht gut aus und wenn du kein glück hast schwillt die zunge an u. Entzündet sich und dafür willst du Geld ausgeben?
Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte nicht D: 

Ich will niemanden beleidigen aber das ist immer etwas... billig und auch ein sinnloser Körperschmuck ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.
(Weil, wenn du eins wolltest, würdest du hier nicht fragen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?