Zungenkuss und Angst?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du brauchst keine Angst zu haben. Der Zungenkuss ist eigentlich ganz leicht.

Versuch dich zu beruhigen und geht es langsam an. Wenn es dich beruhigt kannst du ihm auch vorher sagen, dass du noch nie einen Zungenkuss hattest und sorge hast etwas falsch zu machen.
Lass ihm die Oberhand.
Ihr küsst euch und beim küssen öffnest du dem Mund leicht. 👄 Dann kann er mit der Zunge in dich "eindringen". Er stupst deine Zunge mit seiner an und du stupst zurück. Es gibt unterschiedliche Arten. Manche machen einfach nur "rein-raus" und manche spielen mehr im Mund. :)
Du brauchst dich auch nicht davor zu ekeln.

Du kannst auch deine Freundinnen mal zu dem Thema befragen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und viel Spaß euch!

"(er stand auf mich&S ich auf ihn) " aber hoffentlich!

"ich habe einfach aus Reflex ihn weggeschubst" das ist dass einzige was du falsch machen kannst! Das kommt aus der Emotion raus, mache es einfach... Es wird wohl anfangs nicht perfekt, aber das kommt

Haha, ich hatte auch so schiss vor meinem ersten Kuss xD Ist aber ziemlich unbegründet ^^ vorallem falls dein Freund schon bisschen Erfahrung hat kannst du dich ganz einfach von ihm führen lassen, nach paar Sekunden fühlt es sich einfch nur schön an weil du deinem Freund so nah sein kannst :)

Nicht schubsen! Der Rest ist dann wurscht.

Einfach machen. Nicht denken, machen.

Ich verstehe dich Ich hatte auch Angst vor meinem ersten Zungenkuss und aus Angst hab ich ihm in die Zunge gebissen...

schokokeks2554 27.11.2016, 15:21

Deswegen sollte man sich nicht so ein Kopf darum machen, damit man keine "Angst" kriegt

0

Was möchtest Du wissen?