Zunge juckt nach Himbeerblütenhonig

2 Antworten

Wenn der Honig nicht schlecht war, dann war es sicher eine allergische Reaktion. Soweit ich weiß kann man das nicht durch "dran gewöhnen" weg bekommen. Ist ja auch beim Heuschnupfen und anderen Allergien nicht so.

Doch dem ist so! Immunität -

Hatte früher Asthma, war so lang draußen bis es irgendwann abklung. Hatte wirklich starke Pollenallergie!

Da waren 3 Vorratspackungen Tempo keine Seltenheit pro Tag. Die Frage ist ob es bei Honig auch geht. Man kann sich gg Pollenallergie, die Bakterien die die Allergie auslösen Spritzen lassen, das der Körper dagegen immun wird. Das muss man aber Wöchentlich machen.

0

Honig kann übrigens nicht schlecht werden...

0
@Ismaiel

Guter Honig kann nicht schlecht werden. Wenn der Honig einen sehr hohen Wasseranteil hat, kann er anfangen zu gären.

0

an deiner stelle würde ich mich mal einen allergie test beim arzt machen:)

Was möchtest Du wissen?