Zunge fühlt sich dick und schwer an. Probleme beim sprechen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hör auf zu googeln, dabei kommt immer Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall heraus, egal was man hat und wie harmlos es möglicherweise ist.

Warte einfach ab, was der Arzt diagnostiziert. Alles andere ist Käse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich bin auch 17 und ich hatte mal einen fürchterlichen migräne Anfall und meine gesichtshaelfte war gelehmt. Bzw hatte ich laehmungserscheinungen auch eine Hand mit einbetroffen... Die ärzte sagten mir ich haette einen Schlaganfall im Kopf (ich war 13) was aber nicht richtig war. Daraufhin wurde bei mir migräne diagnostiziert, da ich auch starke Kopfschmerzen hatte und Sprachstörungen hatte. Ich denke einen Schlaganfall sollte man nie ausschließen aber waere es einer, dann würdest du vielleicht noch mehr merken. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternchen665
07.08.2016, 23:14

Migräne haben sehr viele in meiner Familie, mein Bruder so extrem das er sich davon auch übergeben muss. Kopfschmerzen habe ich eher selten. Ist das mit deiner Zunge denn  alles wieder ok, und wenn ja, wie wurde es behandelt?

0

Was möchtest Du wissen?