zunehmen ohne ein Blähbauch zu kriegen?

1 Antwort

Wie genau ernährst du dich?

Schreibe mir bitte mal unter dieser Antwort genau auf was du beim aufstehen bis du ins Bett gehst zu dir nimmst. 

Nur die Lebensmittel das reicht mir um dir zu helfen.

wie viel kcal nach bzw während magersucht zu sich nehmen?

hey leute, leide seit nun anfang des jahres an magersucht (teils mit erbrechen). Hatte innerhalb 1 monat schon 13kilo weg und danach immer weniger. mein niedrigstes gewicht waren 47/48kilo mit 18 jahren bei einer größe von 178cm.

Nun meine frage, ich hab manchmal phasen da esse ich 2-4 wochen kaum (max 300kcal) und phasen da ess ich normal bis viel (1500-3000kcal). Da ich die letzten 2 wochen allerdings wieder viel zu wenig gegessen hab und wieder abgenommen habe, hab ich mithilfe von meiner mum und freunden seit letzten freitag wieder normal bis viel gegessen (Fr-3000kcal, sa auch, so-2400,mo-2400) Heute 2000kcal. Somit hatte ich letzte woche eine energiezufuhr von max. 7500-8000kcal (ganze woche). Da ich nicht weiß wie lange wieder diese phase dauert wo ich esse und wann bzw ob ich wieder hunger. Befürchte allerdings dass es viel zu vieel war/ist oder? Hab gelesen man sollte 2000+kcal essen um gesund zu werden stimmt das? Möchte halt nicht zuu schnell zunehmen sondern etwas langsam angehen.Bin auch therapie etc. Aber wie viel kalorien meint ihr müsste/dürfte ich essen um nicht so viel und schnell zuzunehmen? Hab die letzte zeit diese ben&jerrys eis geholt um überhaupt auf diese kalorien zahl zu kommen, da ich mich mies fühle wenn ich entweder zu viel von der menge her esse oder von den kcal (hoffe ihr wisst was ich meine) weil ich einfach nach dem essen einen total dicken bauch bekommen XC war die letzten 8-9 monate auch nicht einmal mehr im normalgewicht (nur starkes bis mäßiges untergewicht bis jz, weiß nicht ob das jz ne rolle spielt) Blutwerte sind in ordnung (war letzte woche beim arzt) und derzeit wiege ich schätze ich mal zwischen 50-53kg (keine waage weils mir ohne besser geht :/)

Und ich weiß nicht wie ich es sagen soll ich hab das gefühl dass meine beine innerhalb 2 tagen dicker geworden sind??? (meine mum sagt nein und das maßband zeigt auch noch das gleiche aber ich bilde mir das doch nicht ein?) Und ich hab einfach extrem angst dass ich dick werde wenn ich normal esse weil ich so viele bilder in insta sehen wo ehemalige magersüchtige ziemlich überm normalgewicht sind, meint ihr dass wenn man dann auf die ernährung achtet dass man nicht so dick wird?

p.s. bin generell die sorte die schwer ansetzt und schnell abnimmt ^^" (eig ja ganz gut aber nicht gut bei ner essstörung)

sry dass es so lange ist ^^" danke im vorraus♡

...zur Frage

Blähbauch/ aufgeblähter Magen?

Hallo. Ich habe seit Tagen das Problem , dass mein Bauch und vor allem mein Magen so aufgebläht ist . Und wenn ich dann noch etwas esse, auch wenns nicht grad viel ist , habe ich das Gefühl dass ich platze .
Woran kann das liegen ??

...zur Frage

Zunehmen fäIIt schwer?

Guten Tag! Und zwar ist es mein Ziel in den Ferien 5kg zu zunehmen! Jedoch fällt mir das Zunehmen sehr schwer, wodurch ich auch nur selten an meine gewünschte Kalorienanzahl komme!
Gibts auch irgendwelche Tipps, um den Appetit anzuregen? Also ich habe irgendwie immer so ein Kribbeln im Bauch (obwohl es keinen Grund gäbe Nervös oder irgendetwas zu sein) und dann schaffe ich es nicht, den Magen ordentlich voll zu bekommen!

...zur Frage

Nach Magersucht Folgen?

Ich komme aus einer langen Magersucht,habe lange unter 900/800 kalorien gegessen und noch weniger. Jetzt bin ich auf einem sehr guten weg,habe auf 2500 erhöht und treibe Kraftsport. Doch seit dem spielt mein Magen verrückt,habe jeden Tag Durchfall und einen Aufgehärteten Blähbauch.. Ist das nun weil mein Darm überfordert ist mit der plötzlichen Kalorienaufnahme und gewöhnt er sich daran ? Danke euch

...zur Frage

Keine Verdauung und Blähbauch: Welche Hausmittel helfen?

Ich habe in den letzten Tagen zu viele Hülsenfrüchte gegessen und habe jetzt einen dicken Blähbauch und seit drei Tagen keine Verdauung. Dass das nicht angenehm ist, muss ich wahrscheinlich nicht sagen.

Kennt ihr Hausmittel, die mir bei der Verdauung helfen können? Ich möchte ja keine Abführmittel verwenden.

...zur Frage

Zunehmen trotz Low Carb?

Hallo, ich ziehe seit ein paar Wochen Low Carb durch ( Rezepte ) und mache fast täglich 45 Minuten Sport, gehe viel spazieren, trinke viel und versuche auch genug Schlaf zu bekommen. Trotz alle dem nehme ich sogar an manchen Tagen nach einem Salat oder Kohlsuppe zu ( manchmal sogar bis zu einem Kilo )

Ich weiß langsam abnehmen ist gesund und man sollte sich nicht so Druck machen, aber der Sommer ist ja nicht mehr sooo weit entfernt und ich würde schon gerne Erfolge sehen. Bin in ca. 3/4 Wochen von knapp 81 auf 77 schwankend 78.

Wäre dankbar für Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?