Zunehmen nach Absetzen eines Antidepressivums

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist sehr ungewöhnlich, dass man durch Citalopram zunimmt, das ist keine Nebenwirkung des Medikaments und hat sicher andere Gründe. Vielleicht hängt es mit der Krankheit, ich nehme an, du hast eine Depression, zusammen. Manche Menschen, ich auch, neigen in depressiven Episoden eher zum Zunehmen.

Das ist möglich. Citalopram macht eigentlich nicht dick, es gehört zu den SSRIs, die eher das Gegenteil bewirken. Eine Gewichtszunahme unter Citalopram läßt sich üblicherweise damit erklären, dass jemand, der unter der Depression stark abgenommen hat, dieses Gewicht bei einer antidepressiver Behandlung auch wieder zunimmt, auch wenn die Depression nur mit Psychotherapie behandelt wird. Mit dem Medikament läßt sich das nicht erklären, besonders dann nicht, wenn du mit Citalopram zunimmst und ohne auch. Das muss dann wohl an anderen Faktoren liegen.

Man kann von Antidepressiva zunehmen, aber es liegt AUCH an der Ernährung. 20 Kilo ist schon eine Hausnummer. Es aber NUR auf die Medikamente zu schieben, halte ich für sehr fragwürdig! Vielleicht solltest du auch mal deine Schilddrüse checken lassen und dein Essverhalten mal gründlich überdenken.

Also, es gibt Antidepressiva von denen man zunimmt, und welche, bei denen man abnimmt (verstärkte Appetitlosigkeit), aber dass Du von einem Medikament, das eine Gewichtserhöhung verursacht hat auch noch beim Absetzen weiterhin zunimmst, ist mir neu. Da müssen andere Gründe vorliegen. Du schreibst, dass Du das Feedback bekommst, immer 'dicker' zu werden. Hast oder kannst Du das kontrollieren mit einem Gewichtsprotokoll vielleicht. Denn Feedback und Realität haben nicht absolut etwas miteinander zu tun. Ansonsten würde ich Dir raten, zu einem Ernährungsberater zu gehen. Manchen auch einige Ärzte. Liebe Grüße

20kg? Ok das ist krass also ich nehme seit 3 Monaten die 10mg und habe seitdem nichts zugenommen wo ich nicht wüsste woher das kommt.... Frag doch mal deinen Arzt der dir die verschrieben hat.

Was möchtest Du wissen?