zunehmen (muskelmasse)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Idealfall nimmst du deine Körpermasse mal 2 und das ergibt dann den täglichen Eiweißbedarf. Um zuzunehmen musst du viel Kohlenhydrate zu dir nehmen, am besten Vollkornbrot, Reis,Nudeln usw.. Vollkornbrot gibt dir mehr Energie, d.h. der Zucker geht nicht so schnell ins Blut so wie bei Weißbrot. Auch hier solltest du Kohlenhydrate in höhe von 4 mal deinem Gewicht zu dir nehmen. Ich hab das seit einem halben Jahr gemacht und hab 10kg zugenommen ohne irgendwelche Aufbaumittel.

Falls du es mal nicht schaffst deinen täglichen Eiweißbedarf zu decken nimm ne Packung Magerquark(250g oder 500g) und misch sie mit Wasser. Schmeckt wie Joghurt und gibt dir dann nochmal 30 oder 60g Eiweiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnieWallpass
17.03.2012, 13:50

Kohlenhydrate sind ein Energielieferant. Man kann auch nur mit Eiweiß und Fett zunehmen. Es geht um die Kalorienbilanz, diese muss am Ende des Tages im Überfluss sein.

0

Hallo,

ja sie helfen die Masse zu erhöhen, Proteinpulver hat auch Kalorien, alles was Kalorien hat hilft dir beim zunehmen.

Für mehr Infos schau doch mal auf musclemistake.de oder krafttraining.pro

Meiner Meinung nach ist das viel zu wenig Eiweiß, aber das geh ich hier mal vorsichtig an da sich sonst gleich wieder die Veganerfront mit ihren "35g Eiweiß pro Tag" meldet.

Wenn du allerdings nur 80-90g Eiweiß in deiner Nahrung hast, dann hast du allgemein viel zu wenig auffen Tisch, iss mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst sowas nich dis geht alles ohne iwelche zusätze oder eine bestimmte ernährung

trainier einfach fleißig und gut dann läuft alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?