Zunehmen mit Fitness und Shake?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

Proteinshakes können sinnvoll sein, sind aber nicht DAS Nahrungsmittel, das dich zunehmen lässt.

Um zuzunehmen, ist wichtig, dass du über einen längeren Zeitraum täglich mehr Kalorien (Energie) zu dir nimmst, als dein Körper verbrennt. Mit der überschüssigen Energie kann er dann Muskeln aufbauen, wenn du deine Muskeln beim Krafttraining regelmäßig stimulierst.

Diesen Kalorienüberschuss solltest du in erster Linie mit herkömmlicher Nahrung einfahren. Das ist am gesündesten, am günstigsten und am ausgewogensten. 

Natürlich ist Protein zum Muskelaufbau wichtig. Deshalb solltest du da einfach ein bisschen mehr essen, als sonst. Mach dich schlau, in welchen Lebensmitteln Protein steckt. Davon kannst du dann einfach etwas mehr essen. Es gibt auch Richtlinien, wie viel Gramm pro Kilogramm Körpergewicht man am Tag zu sich nehmen sollte, aber ich will dich jetzt nicht mit solche Details "überfordern". Wenn du Interesse daran hast, dich genau über die richtige Ernährung für den Muskelaufbau zu informieren, kannst du das überall im Internet tun und dir Bücher dazu bestellen. Das kann ich dir nur sehr empfehlen. Es gibt auch YouTuber, die Personal-Trainer sind und in Videos alles sehr anschaulich erklären - das ist vielleicht nicht so langweilig, wie Bücher lesen. :) Julian Zietlow, Simon Teichmann, Simon Ulrich - die drei kann ich dir empfehlen.

Zurück zu deiner Frage: Ja, es ist sinnvoll, wenn du vor und nach dem Training einen Proteinshake zu dir nimmst. Vor dem Training sorgt das Protein als Zellschutz: Während du trainierst, kann es passieren, dass dein Körper deine Muskeln abbaut - du wirst jetzt nicht viel dünner dadurch, aber es kann eben im Detail passieren. Nimmst du also vor dem Training einen Shake zu dir, führst du dem Körper das Protein zu, das er während dem Training braucht.

Nach dem Training ist ein Shake ebenfalls ne gute Idee, da das Protein dann direkt in die Muskeln kann, wo es zur Regeneration gebraucht wird.

Wenn du also diese beiden Shakes an Trainingstagen in deine Ernährung integrierst, mit der du insgesamt auf einen Kalorienüberschuss kommst, erfüllst du die Grundvoraussetzung um zuzunehmen. 

Wichtig ist jetzt noch, dass du ausrechnest, wie viele Kalorien dein Körper überhaupt verbrennt. Das geht mit Kalorienrechnern im Internet. Dann solltest du wissen, welche Makronährstoffe was im Körper tun und wie viele du davon im Muskelaufbau essen solltest. 

Wenn du jetzt sagst: "Puh, ne, das ist mir alles zu kompliziert", dann kannst du auch auf das Kalorienzählen verzichten. Iss dann einfach nach Gefühl mehr, als bisher. Aber bitte möglichst gesund. :) Beobachte deinen Körper und schaue, ob du zunimmst, oder nicht. Wenn alles so bleibt, wie es ist, iss noch etwas mehr. Und wieder beobachten. Und immer so weiter.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OguzK6868
28.11.2016, 23:37

Dankeschön, dass du dir Zeit genommen hast um dies zu schreiben. Ich werde es als Vorschlag nehmen was du natürlich geschrieben hast. Wäre denn ein Shake gut oder ein Weight gainer Shake? Ich meine, in einem Weight gainer Shake ist sehr viel Kohlenhydrate drin.

0

Was möchtest Du wissen?