Zunehmen mit fitness?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Apfel0

Super, dass du traininerst. Du hast ebenso das Konzept der regelmässigen Nahrungsaufnahme verstanden, ernährst dich gesund. Die Eiweisse sind die wichtigsten Makronährstoffe, ob du nun Kraft- oder Ausdauertraining machst.

Es ist normal, dass man beim Kraftsport in den ersten Wochen und Monaten viel an Muskelmasse und so an Gewicht zulegt, dies sich aber mit der Zeit wieder legt. Bei dir scheint mir das nach so kurzer Zeit mit so grossen Schwankungen etwas unrealistisch.

Achte drauaf, dass du dich immer zur selben Zeit wiegst, also zum Beispiel immer morgens nach dem aufstehen, ohne zuvor etwas zu essen. Dies sollte keine verfälschten Ergebnisse herausbringen.

Mit zunehmender Muskelmasse musst du natürlich auch mehr essen, da sie für einen höheren Grundumsatz sorgt. Benütze am besten einen Grundumsatz-Rechner (https://jumk.de/bmi/grundumsatz.php).

Bei den 5 Kilo zuwachs in einem Monat musst du etwa mit 500 kcal. mehr pro Tag rechnen, zusätzlich musst du mehr Eiweiss zu dir nehmen, ca. 2g pro Kilogramm Körpergewicht.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und wünsche dir viel Erfolg!

Powerboy333

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfel0
18.06.2016, 11:08

Danke für deine tolle Antwort. Du hast mir sehr geholfen. Zum Thema wiegen. Ich habe mich immer morgens nach dem ich geschlafen habe , gewogen.

0
Kommentar von Powerboy333
18.06.2016, 20:06

Dann muss es wohl einfach an den 500 täglichen Kalorien, an zu wenig Eiweiss, zu wenig Mikronährstoffen oder zu wenig Creatin liegen. Falls du genaueres darüber wissen möchtest, frag mich einfach oder probiere es zuerst einmal ohne aus, das hat bisher ja auch ganz gut geklappt. Ich beantworte gerne weitere Fragen! :)

0
Kommentar von Apfel0
20.06.2016, 08:01

ich esse aber genau sowie letzte Woche

0
Kommentar von Apfel0
20.06.2016, 08:06

für deine Hilfe bekommst du den stern:)

0

Es ist normal das mit der Zeit die Gewichtszunahme und der Kraftwachstum abnimmt, jedoch kommt mir die kurze Zeitspanne merkwürdig vor.
Ich glaube das ist einfach eine kleine Schwangung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich ZUNEHMEN müsste würde ich ja eher fressen was geht. Leider muss ich ABNEHMEN und MUSS daher trainieren. Also genieß es dass du essen kannst was du willst ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du Fett oder Muskeln aufbauen? Für sauberen Muskelaufbau sind 1,5 kg pro Woche zu viel, am Anfang aber nicht ungewöhnlich. Langfristig sollten eher 200 g bis 400 g angestrebt werden. 

Entsprechend wird das Durchschnittsgewicht nur sehr langsam ansteigen, und man nimmt im Monat ca 1 Kilo zu.

Du kannst also erstmal so weitermachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfel0
18.06.2016, 11:05

Muskeln natürlich. und joa dann passt das ja momentan. danke für deine antwort

0

Was möchtest Du wissen?