Zunehmen ist anstrengend

4 Antworten

also dir einen Ernährungsplan zusammenstellen lassen, das wirst du hier nicht können. Es gibt aber bestimmt Ernährungsberater, die das beruflich machen und dir gerne gegen Geld weiterhelfen.

Ansonsten solltest du vielleicht einfach versuchen, Spaß am Essen zu bekommen. Wenn du dir alles nur runterwürgst, um auf dein Pensum zu kommen, wird das früher oder später darin enden, dass du wieder zu wenig isst.

Halte dich also an Lebensmittel, die du gerne magst. Natürlich gibt's auch Sacben, die nicht sehr satt machen aber kalorienmäßig richtig reinhauen. Nüsse zum Beispiel sind dabei nichtmal ungesund. Bei Fastfood und Süßigkeiten wäre ich eher vorsichtig, da macht man unter Umständen viel kaputt im Körper. Aber gute Hausmannskost und selbstgebackene Torten....hach davon träumt doch eigentlich jeder ;)

achja und natürlich kann man auch bei den Getränken was machen. Wenn du keine Softdrinks mags (die ja auch nicht wahnsinnig gesund sind) gehen auch Fruchtsäfte, da ist jede Menge Zucker drin.

0

1-2 pizzen täglich, viel süßes, wenig sport. So bin ich, obwohl ich nicht wollte, dick geworden.

Aber warum willst du zunehmen???

0
@Aaronator30

fühl mich in meinem körper unwohl, zu dünn, viele meinen ich hab ne super schlanke figur, aber für mich selber bin ich zu dünn

2

Ehm,.. falls du zunehmen willst solltest du einfach nur viel essen. Versuch kalorienhaltige Produkte zu nehmen. Ansonsten müsste eigentlich alles klappen.

Sollte es wirklich nicht funktionieren kann es auch sein, dass du einen unglaublich guten Stoffwechsel hast :o

Zum Teil klappt das ja auch alles, nur jedesmal bin ich genervt wenn ich dann wieder hunger bekomm, weil ich weiß zum Schluss muss ich immer alles runterwürgen ._. :c

0
@BigMama816

Okay, dann versuch doch die Mahlzeiten auf den Tag zu verteilen. Kannst dir wenn du zunehmen willst ja ganz locker eine Kekspackung neben den Pc stellen oder halt beim lesen, oder was du so machst :)

0

Was möchtest Du wissen?