Zunehmen durch viel Wasser trinken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn man sich fehlernährt, gerade bei unterernährung, arbeiten die nieren nicht richtig.

dann lagert sich die flüssigkeit in deinem gewebe ein.

später passiert das dann auch am bauch. nennt sich dann bauchwassersucht. bekommen menschen bei akuter unter- und fehlernährung.

man sollte versuchen, zwischen ideal- und normalgewicht zu wiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Papavero
11.07.2016, 20:43

Ok vielen Dank für deine Antwort

1

Ganz einfach dein Körper fängt an anders zu verbrennen wenn du dein essverhalten rapide änderst. Hatte ich auch das geht ganz schnell in die andere Richtung mit dem Gewicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich jetzt?? Da sieht man mal wieder was Essstörungen dem logischen denken an tun...

100ml Wasser - 100gr mehr auf der Waage. Sprich 2l gleich 2kg mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wiegst abends im ehrlich wie morgens alles was du am tag zu dir nimmst macht sich abends bemerkbar aber morgens ist alles wieder ok keine Panik ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MesuDeLima
11.07.2016, 20:39

*immer mehr sorry für die Rechtschreibfehler :D

1

weil du 2 Liter Wasser getrunken hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das ganze Wasser und Essen in deinem Darm ist. 

Btw, wie stellst du dir vor, wie man zunimmt? Denkst du, man isst, und es wird sofort in Fett verwandelt? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du Nahrung/Flüssigkeit aufgenommen hast! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?