zunehmen durch kalorien oder kohlenhydraten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, da haben wohl beide Recht....^^

Da ein Gramm Kohlenhydrate ca 4 Kalorien haben, nimmt man durch beides zu. Wichtig ist jedenfalls viel zu Essen, und wie der eine Kollege schon gesagt hat, mehr Kalorien. Die Kommen von alleine wenn du darauf achtest viel Eiweiß (wichtig für Muskelaufbau) und viele Kohlenhydrate (wichtig für Muskelerhalt und Aufbau) zu Essen.

Du baust natürlich auch auf wenn du nur viele Kalorien isst, allerdings ermöglicht das auch eine schlechte Ernährung, die z.B. nur aus Pizza, Eis, etc. besteht wobei du zwar Muskeln aufbauen wirst aber auch ne Menge Fett.

Wichtig ist auch die Einteilung der Mahlzeiten, es ist besser ,mehrere Male am Tag zu Essen, als 2 mal sich total zu überfressen. Außerdem solltest du gerade zum Frühstück und nach dem Training Kohlenhydrate essen.

Also, sieh zu, dass du viel Eiweiß, viele Kohlenhydrate isst, dann kommen die Kalorien von ganz alleine.

MfG

LocoFlasher

Es ist richtig, dass du zunimmst, wenn du einen Kalorienüberschuss erreichst.

Das bedeutet, dass du mehr essen musst, als du verbrauchst.

Kohlenhydrate eignen sich hierfür besonders gut.

Was möchtest Du wissen?