Zunehmen = mehr Oberweite?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo socke! Man kann nicht gezielt zunehmen und Immer spielt die Genetik mit.

Zunehmen = mehr Oberweite funktioniert dennoch meistens.

Auch wie - und wann - die Brust sich entwickelt folgt der Genetik und wird sich an Mutter und / oder Großmutter orientieren. Und manches Mädchen ist da mit 14 fertig - andere Jahre später. Wir kennen Deinen BMI nicht. Um 20 solltest Du schon haben. Viele Mädchen haben einfach nur eine kleine Brust weil sie zu wenig wiegen. Die Brust hat einen hohen Fettanteil und ist extrem vom Körpergewicht abhängig.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ja. bedingt hat das einsetzten der ersten Regel mit dem Gewicht zu tun. Aber du bekommst nicht automatisch mehr Busen wenn du zunimmst. DAs kann passieren muss aber nicht.

Mach dir keine Sorgen, sei froh das du noch nichts hat. Das kommt schneller als du denkst wenn du Älter wirst. Mit zunehmen hat deine Oberweite eigentlich rein gar nichts zutun. und den letzten teil vergiss wieder ganz schnell.

Nein denn deine Körperform ist in deinen Genen festgelegt manche haben mehr und manche weniger. Du bist noch jung habe Geduld es wird noch werden.

Wenn du an Gewicht zunimmst, bedeutet das nicht zwangsweise, dass du auch an der Oberweite zunimmst. Meistens geht das Fett nie dahin, wo man es gerne hätte. Du befindest dich noch vollkommen in der Wachstumsphase und mit der Zeit werden deine Brüste auch wachsen, dafür musst du jedoch Geduld haben.

Durch mehr Gewicht schadest du deinem Körper! Du bist 14, da werden die noch ne Weile wachsen. (;

Mach dir keine Gedanken deshalb. Dick werden damit sie wachsen ist völlig schwachsinnig.

Du bist 14, deine Oberweite wird sicherlich noch wachsen ^^

Merke dir für die zukunft, man nimmt nie zu oder ab, wo man es gerne hat.

espanto 08.06.2014, 11:55

Das ist (leider) wahr.

1

Was möchtest Du wissen?