Zunahme verhindern im Amerika Urlaub?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du musst ja nicht Fastfood essen und auch nicht die Mengen die andere zu sich nehmen.

Es gibt auch in Amerika z.B. Sushi und auch kalorienarme Kost.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch in Amerika kannst du entscheiden, was du isst! Auch in Amerika hast du eine Auswahl an gesunden Speißen ... versuche dich einfach weiterhin realtiv gesund zu ernähren ... du musst ja nicht jeden Tag einen Burger essen! Trink Wasser statt Cola und iss viel Gemüse/Obst und Salat. Und bezüglich Bewegung: Da du bestimmt nicht auf dem Sofa in den USA herumsitzt und du viel unternehmen wirst, hast du sowieso schon viel Bewegung und wenn du magst, kannst du dort auch noch täglich sogar im Hotelzimmer ein paar Liegestütze machen oder Situps oder Seilspringen ... aber ich denke, die paar Tage oder Wochen wirst du nicht viel zunehmen, auch wenn du es mit der Ernährung und dem Sport mal nicht so genau nimmst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch in Amerika gibt es Möglichkeiten, gesund zu essen ;). Viele Amerikaner legen inzwischen viel Wert darauf und in Großstädten bekommt man das auch zu spüren. Da siehst du fast an jeder Ecke ein Deli mit gesunden Dingen oder ganze Vegeterian-Food-Stores.

Natürlich gibt's auch jede Menge Fastfood dort, aber man kann das umgehen.

Das einzige, was mir ein wenig fehlt, ist frisches Obst und Gemüse. Dazu muss man in einen Supermarkt oder Deli gehen, ist aber auch zu schaffen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Urbanessa 24.03.2013, 17:30

Das einzige, was mir ein wenig fehlt, ist frisches Obst und Gemüse. Dazu muss man in einen Supermarkt oder Deli gehen

Ähm ... und in Deutschland musst Du zum Erwerb von frischem Obst und Gemüse keinen einschlägigen Laden aufsuchen? Es gibt übrigens in den USA auch Wochenmärkte und dergleichen. ;)

0

Kommt darauf an wohin Du fliegst und wie lange und wie sich deine Ernährung dort so bestimmt (kochst du selber, Kantine, Schnellimbiss, Restaurant, kocht jemand für dich...)

In Kalifornien und NY, in den großen Städte an der Ostküste und auch zB in Seattle gibt es sehr viele Möglichkeiten, sich gesund und kalorienarm zu ernähren. Und wie du merken wirst ist es in den USA wie überall: Unterschiedlich.

Wichtigste Regel ist wahrscheinlich, immer Wasser zu trinken statt Cola/Fanta/Sprite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch in Amerika soll es Obst, Gemüse und Mineralwasser geben... Du musst ja nicht von Pommes, Burger & Co. leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe die Frage nicht. Glaubst Du, in den USA steht ständig jemand mit entsicherter Pistole neben Dir und zwingt Dich mit vorgehaltener Waffe, Dir irgendwelche Fett-, Zucker- und Salzbomben in den Mund zu stecken und sie mit zuckerhaltigen Brausen runterzuspülen?

Du entscheidest, was und wieviel Du isst, sonst niemand. Wenn Du Dich gesund ernähren willst, dann bestell/kauf eben gesunde Sachen. Das geht hier in den USA ebenso einfach wie überall sonst in der zivilisierten Welt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch in den u.s.a. gibt es frisches gemüse und obst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du satt bist, hörst Du auf zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so viel Fast Food futtern ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben immer Obst gekauft, und Karotten und Salat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht wie eine Tonne alles verputzt, wird schon nix passieren. Die Kalorien machen dich fett. Also aufpassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch in den USA soll es dünne Menschen geben, es sollte also zu schaffen sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esse nur Salat und Gemüse, hahahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?