Zunahme trotz Sport, wie kann man das erklären?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wie der kollege schon sagte kann das mit der Schilddrüse etwas zutun haben.

Ansonsten war es bei mir anfangs so, weil die muskeln stärker und somit schwerer wurden. Also ist das ganz normal. Wenn es aber nach einem Monat immernoch so zu nimmt, solltest du wirklich zum arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich das mal mit einem Arzt abklären. Bei meiner Mutter war es genauso. Dann hat sich herausgestellt, dass sie eine Schilddrüsenunterfunktion hat. Nachdem sie Tabletten bekommen hat, war alles wieder in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde glatt sagen das sind die Muskeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe von aus, dass du dich einmal in gefastetem Zustand(mit leerem Magen) und einmal eventuell gegen Abend, als alle Mahlzeiten verzehrt waren und auch viel Wasser getrunken wurde, gewogen hast.

Nach drei Tagen Sport und "besser Ernährung" ist weder an Muskelmasse zugelegt noch an Fett abgebaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskeln sind schwerer als Fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?