Zunahme durch Alkohol?!

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Alkohol ist flüssig und wird vom Körper anders verstoffwechselt als feste Nahrung. Die Kalorien kommen dem Körper nicht zugute, die Leber verbraucht beim Abbau des Alkohols ja auch mehr Kalorien. Alkohol ist schließlich ein Nervengift und der Körper versucht, das Gift schnell loszuwerden (Selbstschutzfunktion). Deswegen arbeitet die Leber auf Hochtouren, um den Körper zu entgiften. Unser Körper ist ein Wunderwerk. Er ist in bestimmten Grenzen in der Lage, Gifte zu neutralisieren und abzubauen. Wenn jemand zuviel getrunken hat, dann schaltet der Körper auf "Schnell-Entleerung" und man übergibt sich. Den Rest des Alkohols über- nimmt dann die "Kläranlage" des Körpers, die Leber. Meist verbraucht sie die Alkohol- Kalorien dafür komplett, aber ein paar können auch zu Körperfett umgebaut werden. Das gibt dann den Bierbauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 15.05.2010, 09:29

Find ich am besten erklärt. ^^

Danke dir (:

0

Dass man von Alkohol zunimmt, muss nicht zwingend an Wassereinlagerungen liegen, sondern an der hohen Kalorienzahl von Alkohol. Denn man nimmt zu, wenn man mehr Kalorien aufnimmt, als der Körper verbraucht. Ein Liter Biert hat beispielsweise mehr als 400 Kalorien. Das zusätzliche Brot hat natürlich auch noch einmal Kalorien, zwar nicht so viel wie ein "normales" Essen, aber ein Weizenbrötchen kommt auf ca. 150 Kaloren (je nach Größe. Nehmen wir also an, man drinkt vier Halbe, also zwei Liter Bier, dann sind das schon mal über 800 Kalorien, dazu kommen vielleicht noch zwei Brötchen oder einige Scheiben Brot, also nochmal 300 Kalorien, das sind allein 1100 Kalorien zusätzlich. Wenn man dazu noch "normal" isst, also so wie immer, ist es kein Wunder, dass die Mehraufnahme sich auf der Waage bemerkbar macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:31

Also einfach Alkhol selten konsumieren und ansonsten immer auf die Ernährung achten, wäre hier am besten? So mache ich es ja auch eigentlich, nur es war halt ein GeburtstagD:

0
Sententia 14.05.2010, 18:58
@chocolateberry

Genau dazu würde ich raten. Wenn so etwas selten vorkommt, dürften die anderthalb Kilo auch schnell wieder verschwinden, da würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen.

0

Alkohol ist ein kurzkettiger Zucker und das ist ein "leeres" Kohlenhydrat, dessen Energie sofort den Insulinspiegel hochtreibt und deshalb alle Kalorien in die Fettzellen schickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wepster 14.05.2010, 13:42

...alle überschüssigen "Kalorien", Kalorien ist aber kein Stoff sondern eine Einheit

0

Die nächsten Tage Alk und Süßes meiden, vor allem Cola! Wenn man Alk trinkt, hat man meistens mehr Hunger und isst unkontrolliert, daher auch die schnelle Gewichtszunahme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:27

Ich trink sonso nich gern Cola. Aber danke für den Tipp!!! Werd ich auf jeden Fall lassen.

0

das kommt wahrscheinlich einfach so vom essen. wenn du was isst wiegst du halt mehr, diese schwankung is ganz normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:26

aber dann hätte es doch heute zumindest ein bisschen weniger sein müssen, oder D:?

0

du solltest mal eine ernährungsberatung aufsuchen und dir die ganze sache mal erklären lassen. das gewicht kann von tag zu tag schwanken, daher ist es auch sinnlos sich jeden tag zu wiegen. du scheinst schon ziemlich besessen von deinem gewicht zu sein wenn du dir deswegen solche sorgen machst. mach doch nägel mit köpfen und informiere dich richtig, dann musst du dir darüber nicht mehr den kopf zerbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:28

Klar, kann das schwanken. Aber 2kg find ich schon arg. So ~0,5kg ist ja noch verständlich, aber alles andere.....?

0
DollyPond 14.05.2010, 13:32
@chocolateberry

doch, das geht, keine panik! du solltest aber auf jeden fall viel trinken, besonders wenn du alk getrunken hast.

0

Anfangs entwässert der Alkohol den Körper. Aber lagert eben den Zucker und ähnliche Dickmacher ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:24

Und das kann innerhalb 2 Tagen sein?

0
TheresaaaaB 14.05.2010, 13:30
@chocolateberry

eher weniger. Das lagert und das wird nach einiger Zeit abgebaut. Ich denke durchs Alkohol trinken hast du auch noch einiges gegessen, dich wenig bewegt und sowas vielleicht und dadurch kommt eine Fett lagerung. ODER es besteht auch die Möglichkeit, dass du dich extrem bewegt hast und somit Muskeln aufgebaut hast, such dir eine Variante aus ;)

0
chocolateberry 14.05.2010, 13:38
@TheresaaaaB

also, ich glaub ja sonso immer, das ich zuviel esse, aber ich hab meinen freund gefragt und er meinte, ich hätt eigtl voll wenig gegessen und wüsst auch nich woher das kommen könnte D: er meint ich hätt 1 brötchen gegessen und 1 scheibe brot an dem ganzen abend (trocken). das kanns doch net sein? Bewegt hab ich mich nur nach hause (3km laufen xD naja laufen? =P)

0
TheresaaaaB 14.05.2010, 13:46
@chocolateberry

vielleicht haben sich dadurch Muskeln aufgebaut und bestimmt hast du auch viel gelacht ? ;) und braut auch muskeln auf, und das sind bestimmt einfach muskeln, da du eh fast nichts gegessen hattest ;)

0
chocolateberry 14.05.2010, 13:49
@TheresaaaaB

oha. man kann durch lachen muskeln aufbaun? ö.Ö naja ich lach sonso net viel. aba gut hassu das sagst ö-Ö

0

Ich versteh nicht, wieso sich hier alle in letzter Zeit so viele Gedanken um ihr Gewicht machen. Es kann schon sein, dass es vom Alkohol kommt, weil der sehhhr viel Zucker enthält. Aber das müsste nach der Zeit wieder von alleine weggehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:27

Mh. Hoffentlich! Danke....

0

Die ganzen Antworten sind inkorrekt! Man wird von Alkohol nicht festt und Wasser lagert sich schonmal gar nicht ein!

Alkohol entzieht dem Körper Flüssigkeit. Problem ist das Essen während des Trinkens. Die Leber ist mit dem alkoholabbau beschäftigt und scheidet fette Speisen nicht mehr aus. das Fett wird deshalb in der Leber gespeichert oder anderweitig abgelagert. Richtige Alkoholiker nehmen deshalb nicht zu und sind relativ dünn. Das einzige, was dicker wird, ist - wenn überhaupt - der Bauch.

Trinke in den nächsten Tagen viel Mineralwasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:33

Ich weiß ja nicht so recht, aber hat eigtl. meine nicht mehr vorhandene Gallenblase damit was zu tun ö.Ö?

Und danke für die Antwort. Mh. Hört sich so an als wäre Alk wie Kaffee?

0
Sententia 14.05.2010, 19:02

Das Essen während des Trinkens ist ein zusätzliches Problem, natürlich, aber das war ja laut Aussage in der Fragestellung nur Brot. Natürlich macht Alkohol selbst nicht fett, die vermehrte Kalorienaufnahme aber schon. Bei einem intakten, also nicht durch Alkoholscuht geschädigten Körper mit ebenso intakter Leber kann es also durchaus sein, dass man durch die vermehrte Kalorienaufnahme zunimmt.

0

kannst du dich auch noch drann errinnern was du abends gegessen hast als du besoffen heim gekommen bist ;-)))

aber ja das ist schon möglich sind ja auch nur kalorien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:23

Ja, hatte halt bissel Frühstück (2 Toasts) dann Mittag bisschen Zwieback und abends war da kaltes Buffet. Hab da aber nur trocken Brot gegessen....

0

Kalorien im Alkhol schwemmt auf ^^, wird im Körper zu Glucose und "Zucker" und überschüssiges zu Einlagerungsfett. Nun regt Alk noch den Stoffwechsel an was auch hunger macht. Andere essen garnichts und saufen nur, Alkoholkranke sind von dem Alk gesättigt, und somit dünn !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:47

öhm. also wenn alk, nur alk :D nichts anderes ... dann bleib ich dünn. mh. ok :D

0

Tja pure Kohlehydrathe schwemmen auf und lagern Wasser ein und was ist Alkohol ??? Sekt, Wein und Bier sind reine Kohlehydrate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fett kann es nicht sein? Dann lies aber mal nach, was bei übermäßigem Alkoholgenuß im Körper passiert und was aus dem ganzen Zucker wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chocolateberry 14.05.2010, 13:27

danke für den Link. Is mir aber schon klar, das Alk Kalorien hat und auch in Fett umwandeln kann, nur halt so schnell, da war ich mir nich so sicher...

0

Was möchtest Du wissen?