zum zweiten mal die MPU?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo. Manches was hier schon geschrieben wurde stimmt nicht so ganz.

Bei Alkohol am Steuer ist die Blutprobe nicht zwingend, wenn der Wert sich noch im Rahmen einer Ordnungswidrigkeit und keiner Straftat bewegt. Im Messbereich von 0,5 bis 1,09 Promille reicht das Messergebnis des Gerätes auf der Wache. Nur darüber hinaus ist die Blutprobe zwingend.

Zu Deinem speziellen Fall: Wenn die Fahrerlaubnisbehörde den Wert von unter 0,5 Promille berücksichtigt, dann bist Du raus aus der Nummer. Unter 0,5 Promille liegt kein Ordnungswidrigkeit vor. Davon kannst Du eigentlich ausgehen, wenn es nur von diesem Wert einen Ausdruck gibt.

Sollten Sie aber den Wert von über 0,5 Promille gelten lassen, dann wird es problematisch. Und zwar deshalb, weil Du schon in der Vergangenheit eine MPU machen musstest. Als Wiederholungstäter mit Alkohol am Steuer ist bereits bei einer geringfügigen Überschreitung der Promille-Grenze von 0,5 Promille die Anordnung einer MPU der Normalfall bei den Behörden.

Ausserdem ist das Bußgeld beim zweiten Mal höher und beträgt laut Bußgeldkatalog 1000 Euro (Überschreiten der 0,5 Promille-Grenze). Das Fahrverbot würde beim zweiten Mal dann auch 3 Monate statt 1 Monat gelten.

Vielleicht hast Du ja nochmal Glück.

Silvermiller 02.07.2017, 21:35

Hmmm Vielen dank erst mal für die Antwort. Es wurde nur der letzte Wert ausgedruckt, aber alle 4 wurden schriftlich am Pc dokumentiert. Ich habe aber mal gelesen, dass ab 0,3 Promille mit Ausfallerscheinungen eine Strafe wie bei 0,5 Promille folgt. Da ich aber absichtlich langsam über rot gefahren bin und anschließend sofort geparkt habe, weiß ich nicht ob das in Verbindung mit dem Alkohol steht, also sozusagen als Ausfallerscheinungen zählt, oder es sich dabei einfach über rot fahren handelt. Dies kann man aber bestimmt nicht genau beantwortet? Dies entscheidet bestimmt die zuständige Person?

0
lifestyle76 02.07.2017, 21:46
@Silvermiller

Ok, das mit der roten Ampel habe ich glatt überlesen. In dem Fall kommt eine Anzeige wegen relativer Fahruntüchtigkeit ab 0,3 Promille in Betracht, schon alleine wegen dem Überfahren der roten Ampel. Das müsste dann von einem Gericht festgetsellt werden. Haben die Polizisten denn eine Anzeige gefertigt? Sollte das o.g. der Fall sein, gibt es vom Gericht in jedem Fall Fahrverbot und (wegen Wiederholung) die MPU als Auflage.

0
Silvermiller 02.07.2017, 22:00
@lifestyle76

Hmm das Gespräch lag im Raum, ob die nun eine Anzeige schreiben wollten oder nicht. Die 2 Beamten waren sich nicht genau einig und der Computer hat anschließend Probleme gemacht. Einer von den Beamten hat dann irgendwo noch mal angerufen und nachgefragt, aber dann war ich mir nicht sicher was genau besprochen wurde. 

0

Das Einzige, dass hier zu hoffen bleibt, dass Du wenigstens jetzt daraus lernst und zukünftig absolut nichts mehr trinkst, wenn Du noch beabsichtigst zu fahren.

Ja und man kann auch mit 0,3 Pomille einen Autounfall mit Todesfolge verursachen.

Man hat Dir also kein Blut abgenommen?

Wenn ja wird nichts weiter kommen. Strafbar wird die Sache erst wenn du mehr als 0,5 Promolle hast. Da die Messung dies nicht erbracht hat, hat man Dich laufen lassen.

Silvermiller 02.07.2017, 13:08

Blut wurde nicht abgenommen, aber die meinten die werden das weiterschicken und dann kommt ein Brief, aber was genau wissen die selber nicht. Aber auf der Wache haben die jetzt ein großes Gerät mit dem Pusten kann, welches glaub ich gerichtlich verwertbar ist. Dies kann man als alternative zum Bluttest nutzen, denke ich. Vielleicht weißt du es besser, aber trotzdem danke.

0

Der einzige, der dir noch helfen könnte, wäre ein gewiefter Anwalt für Verkehrsrecht.

es heisst immer, aus schaden wir man klug....

du solltest gar keinen alkohol trinken, wenn du vorhast auto zu fahren

wenn du glück hast kommst drum rum, wirste abwarten müssen

In Deutschland muss ein bluttest durchgeführt werden um die Promille festzustellen. Der wurde nicht gemacht.

Laufen lassen

Das nimmt jz seinen Fortgang.

Was möchtest Du wissen?