Zum Zahnarzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du keine Schmerzen hast, brauchst Du eigentlich nicht mehr hingehen. Es ist aber die Frage ob Du genug Platz im Mund hast für den weiteren Zahn, wenn er ganz durchbricht. Eventuell solltest Du ihn entfernen lassen. Das sollte aber der Zahnarzt entscheiden.

Wenn du keine Schmerzen mehr hast ,erübrigt sich das Zahnarzt gehen.Das tut schon verdammt weh wenn so ein Weisheitszahn durchbricht ,das habe ich auch mitgemacht,habe da auch allerhand an Schmermittel genommen.Ich stand da oft mitten in der Nacht auf und sah meinen Fischen zu,das hat echt geholfen.

Der Zahnarzt meinte ich soll nochmals kommen wenn ich Zahnschmerzen habe.Die Schmerzen sind seit heute morgen nicht mehr da und ich wollte fragen ob ich nochmal zum Zahnarzt gehen soll oder nicht?

Wenn Du nochmal Schmerzen hast, dann geh zum Arzt.

Wenn du keine Schmerzen mehr hast brauchst du auch nicht mehr zum ZA.

Wenn du keine Schmerzen hast, wieso solltest du nochmals hingehen. Das verheilt von alleine.

Ich habe die Erfahrung gemacht das der Körper dir schon sagt wann du zum Arzt gehen sollst. Wenn nichts weh tut gehe ich auch nicht hin, musst du aber wissen.

Was möchtest Du wissen?