Zum Vater ziehen Mutter erlaubt nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Und wenn beim Vater etwas nicht nach deinem Kopf läuft dann willst du wieder zurück zu Mutti. Deine Mutter kann sehrwohl "bestimmen" wo du wohnst. Wenn deine Mutter nein sagt, ist nein. Wenn dein Vater etwas anderes möchte muss er sich an das Jugendamt wenden bzw. einen Anwalt einschalten und dann wird das über das Familiengericht geklärt, dazu muss das Jugendamt eine Stellungnahme abgeben. Ob deine Eltern sich diesen Aufwand antun ist eine andere Frage.

Mit 14 hast Du ein sicheres Mitbestimmungsrecht.

Da würde ein Richter Dich nicht mehr gegen Deinen Willen bei der Mutter leben lassen.

Es sei denn, der Vater ist gewaltätig gegenüber Dir.

Wenn Dein Vater einverstanden ist, dann kannst Du umziehen.

Hat deine Mutter das alleinige Sorge- und Aufenthaltsbestimmungsrecht?

Wenn ja, kommst du nicht daran vorbei, deine Mutter zu überzeugen. Das Jugendamt kann gegebenenfalls vermitteln.

Was möchtest Du wissen?