zum thema mittagsschlaf: tipps und erfahrungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also ich persönlich wollte das auch mal ausprobieren (so 10 min. schlaf entspannen) damit ich am nachmittag fitter bin. aber es ging nicht konnte nicht einschlafen aber ich war immer kurz davor dann musste ich zur Schule *_*. Ich würde am besten an einem Ort der ruhig ist und bequem wenn du gewisse Schlaf rituale hast wie z.B leise Musik hören kann dir auch dabei helfen besser ins Schlaf Gefühl zu kommen. ich habe bemerkt das ich das aber auch nicht brauche ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir davon abraten, jeden Tag einen Mittagsschlaf zu halten. Höchstens dann, wenn du am Abend aus irgendwelchen Gründen sehr lange wach bleiben willst.

Ich würde im Bett schlafen und du musst unbedingt beachten, dass es schön dunkel ist, um deine innere Uhr zu täuschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du merkst doch selber, wann Dein Tief da ist. Dann lehn Dich zurück, stell Dir Deinen Handywecker auf 1/2 Std. später, Augen zu und weg bist Du.

Viel länger sollte der Mittagsschlaf auch nicht dauern.

Ich bin eine begnadete Schläferin. Bin sogar in der "Röhre" (MRT) eingeschlafen. Wenn Du eine Couch hast, nutze sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?