Zum tatzeitpunkt 17 Wird die Verhandlung öffentlich und warum kommt der Brief ewig nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Behörden sind arbeitsmäßig völlig überlastet. Das kann ein Grund sein. Ob noch weiter ermittelt wird, können wir nicht wissen und folglich nicht beantworten. Die Möglichkeit besteht selbstverständlich. Nein, mit deinem Geburtstag hat das nichts zu tun. Es wird das Jugendstrafrecht anwendbar sein. Maßgebend dabei ist dein Alter zum Zeitpunkt der Tat.

Warum rufst du nicht ganz einfach bei der zuständigen Behörde an und erkundigst dich nach dem Sachstand?

Mit 17 schon zwei Straftaten - wie stellst du dir deine Zukunft vor??? Als Kriminelle? Es wird schwierig werden, einen Ausbildungplatz zu finden. Schade um dich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockylinchen
01.08.2016, 15:53

Hallo, ich bereue meine taten selbst total, aber leider kann man es nicht mehr rückgängig machen:/ Danke für die top antwort

0
Kommentar von Rockylinchen
01.08.2016, 16:05

Bin schon lange ^lieb^ geworden, muss nur noch das überstanden werden

1

Warum das so lange dauert kann nur ein Orakel beantworten.

Die Verhandlung, wenn es eine gibt, wird nicht öffentlich sein. Du warst zum Tatzeitpunkt noch jugendlicher, somit ist zwingend Jugendstrafrecht anzuwenden. Verhandlungen vor dem Jugendgercht sind nicht öffentlich (§ 48 JGG).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ide verhandlung wird da auf jeden fall öffentlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Artus01
01.08.2016, 15:54

Das ist falsch.

2

Meistens haben die noch andere wichtigere Fälle vor sich.

Das hat nichts damit zu tun, das du 18 bist, du hast es ja mit 17 gemacht, das ändert also nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?