Zum Sex gezwungen vom ex und nu erpresst er mich

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das beste was du machen kannst ist, sprich mit deinem Freund drüber. Erzähl ihm einfach alles. So bist du erst mal die Angst los ihn zu verlieren und außerdem sollte dein Freund in der Lage sein dich zu beschützen. Daraufhin nimmst du mal ein Gespräch zwischen dir und diesem Typ auf und gehst zur Polizei

ich habe genau das selbe problem nur das ich leider keinen neuen freund habe der mich da raus boxen könnte ich fühle mich leer und wohne noch mit meinem ex zusammen er stresst mich so lange das er bock auf sex hat gerade wenn er getrunken hat das ich nic pennen kan und schlaafe dann nur aus not mit ihm um irgendwie danach ruhe zu haben ich sage ihm das ich genervt und lustlos bin ihn störts aber nicht er will nur sex und hält mich so langvom schlafen ab bis ich es tue was soll ich machen ich komme nicht von ihm los er schafft es immer wieder mich zu überreden das ich ihn nicht verlasse in dem er weint oder mir schuldgefühle macht weil er damals für mich da wahr

Rede mit deinem Partner, erzähl ihm alles....dann gibt es wie Fabian03061995 schon geschrieben hat "keine böse überraschung" und dein Ex hat nichts mehr in der Hand. Die ganze Geschichte klingt richtig heftig und (nur damit ich es richtig verstehe) er hat dich ja quasi vergewaltigt....? Wenn du es beweisen kannst: Geh zur Polizei.

Das Problem ist das ging ca 4-5 Monaten so... Bis ich den Mut hatte zu meinem Partner zurück zu gehen. Und das hat meinem ex nicht gepasst. Deswegen schrieb er dann die SMS

0

Nachdem er die SMS bekommen hat war ich einerseits erleichtert und anderer Seits am am ende...Ich rede die ganze zeit mit meinem Freund ich versuch es auch ihn zu erklären..

Bei uns in Österreich gibt es eine Hotline Rat auf Drat. Ich denke in Deutschland und der Schweiz wird es auch Beratung geben. Diese Personen können dir sicherlich weiterhelfen. Ich kopiere dir hier den link rein. Online Beratung ist auch dabei www.rataufdraht.orf.at/

So schwer wie es ist, erzähle deinem Freund alles. Denn wenn er alles weiß, gibt es keine "BÖSE" überraschung und dein EX kann tun was er will. Sonst wirst du nicht mehr glücklich. :)

Hast du keine Nachrichtenverläufe mehr? Selbst wenn nicht, zeig ihn an, wegen Sexueller Nötigung und Erpressung. Beweise lassen sich schon irgend wie finden. :)

Du solltest mit deinem Patner darüber reden, dann hat er nichts mehr gegen dich in der Hand. Ich denke, darum kommst du nicht.

Ich komme nicht mehr hinterher...

Wieso tauchst Du nach so einer Story bei Deinem Ex unter? Das schraubt Deine Glaubwürdigkeit extrem herab, das ist Dir hoffentlich klar, oder?

Versuch ihm eine Falle zu stellen - schreib Deinem Ex ne SMS, frag ihn, wieso er damals gegen Deinen Willen mit Dir geschlafen hat. Frag ihm, wieso er Dir das angetan hat. Wenn er darauf antwortet, dann hast Du zumindest ein Geständnis.

Und wenn es nur ein "Du wolltest das doch auch" ist. Das reicht vollkommen aus.

Und wer hat wem am Ende ne SMS geschickt? Dein Ex Deinem Freund? - Was stand da drin?

Das Problem ist das ging ca 4-5 Monaten so... Bis ich den Mut hatte zu meinem Partner zurück zu gehen. Und das hat meinem ex nicht gepasst. Deswegen schrieb er dann die SMS

0

Sag Deinem Freund was war und wie es war!

Dein Ex hat Dich vergewaltigt!

Geh zur Polizei und zeig Ihn an!

Du hast Angst, verständlich, aber laß nicht zu, dass jemand so über Dich bestimmt und vielleicht anderen Frauen/Mädchen ebensolches antut wie Dir!

Alles Gute!

Zeig diesen typen an bei der Polizei, wenn du beweisen kannst, was du da schreibst

Genau so sagst du es deinem Jetzigen, dann besorgst du dir eine andere Nummer und gehst deinem Ex aus dem Weg! Alles Gute!

zeig ihn an. auch wenn du keine richtigen beweise hast. so merkt er wenigstens, dass er sich nicht mit dir anlegen soll.

Was möchtest Du wissen?