Zum Schulpsychologen wegen privaten Problemen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kannst du das.

Solange er kein Psychotherapeut ist darf er allerdings keine Psychotherapie anbieten, d.h. wenn das notwendig sein sollte wird er dir raten dich an deinen Hausarzt oder einen konkreten Therapeuten zu wenden.

Aber der Schulpsychologe kann auf jedenfall ein Ansprechpartner sein -denn dafür ist er ja da.

Wenn du also mit ihm darüber reden möchtest kannst du das auf jedenfall tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist scheißegal zu wem du mit deinen Problemen gehst. Wenn du der Person vertraust, sie dir helfen kann und dir Lösungen vorschläge gibt, dann geh da auch hin. Wenn es dir schlecht geht such dir immer hilfe bei leuten denen du vertraust. Aber vertrau nicht den falschen Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du das dafür idt der schulpsychologe da du kannst mit der person über alles reden und das bleibt geheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?