Zum Polterabend hingehen obwohl schwanger und es weiß noch keiner und wenn ich hingehe welche ausrede soll ich sagen wenn ich keinen Alkohol trinke?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das einfachste ist, zu behaupten, dass du gerade irgendwelche Medikamente nehmen musst.

Jedenfalls, wenn man da eine Ausrede haben will.

Ich habe in so einer Situation einfach nur gesagt, dass ich nichts trinken möchte und gut war...für gewöhnlich wurd ich darauf aber einfach gar nicht angesprochen. Es fragt doch keiner, wieso man nichts trinken will (und wenn man sonst so viel säuft, dass es anderen auffällt, wenn man mal nichts trinkt, hat man wohl anderweitig ein Problem).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt hätte die Medikamente verschrieben und du dürftest daher zur Zeit keinen Alkohol trinken. Wenn jdm. fragt weshalb, du hattest eine Entzündung im Kniegelenk oder im Ellenbogen. - Der Name des Medikaments ist dir gerade leider entfallen. "Letalin-irgendwas-pal" oder so ähnlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst doch bestimmt Auto fahren ;-)

Das hab ich damals gesagt, wenn man mit mir anstoßen wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht, dass man eine Ausrede benötigt, wenn man nicht saufen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag du musst Medikamente nehmen, wegen denen du nichts trinken darfst oder du sagst, du hast Tintlinge gegessen, das sind Pilze nach denen man auch erstmal kein Alkohol trinken darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man wird es Dir ansehen, dass Du schwanger bist. Da brauchst Du keine Ausreden zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaraMiez
31.05.2016, 16:42

Na man sieht ja nicht bei jeder Frau sofort, dass sie schwanger ist, und ich nehme an, dass man es ihr noch nicht ansieht, wenn es noch keiner weiß.

0
Kommentar von PrinceOfNoldor
31.05.2016, 16:42

Als meine Mutter vor 6 Jahren mit meiner kleinen Schwester schwanger war habe ich das erst im 4-6 Monat gesehen.

0

Seit wann braucht man eine "Ausrede", wenn man keinen Alkohol trinkt?

Ich bin Alkoholiker und seit knapp 29 Jahren trocken.

Mich hat noch nie jemand nach einer Begründung gefragt, wenn ich keinen Alkohol trinke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man braucht Ausreden um keinen Alkohol zu trinken?!

Seit wann das?^^

Sag einfach, du hast keinen Bock dich zu besaufen.

Oder sag halt du fährst heut noch Auto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du nimmst grad Antibiotika. Das hat bei mir immer gut gezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach du hast leichtes Kopfweh und willst es nicht schlimmer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?