Zum Orthopäden gehen, weil meine Hand weh tut?

6 Antworten

Grundsätzlich ist zum Arzt gehen nicht verkehrt. Wahrscheinlich ist es nur eine Prellung, mit Pech aber auch ein Haarriss irgendwo im Knochen etc. Wenn du unsicher bist, geh zum Arzt. Und nicht zu Dr. Google und Prof. Gutefrage, sondern zum richtigen ;)

Eine Prellung oder Verstauchung tut lange weh. Hol dir in der Apotheke eine Sportsalbe und mache bei Belastung einen stützenden Verband drum. Der Arzt wird nichts anderes empfehlen.

Ich glaube nicht, dass du zum Arzt gehen mußt, wenn du sicher bist, dass nichts gebrochen ist. Die Schmerzen können noch eine Weile dauern, werden sich aber allmählich geben. Du mußt Geduld haben.

Was möchtest Du wissen?