Zum Mathe-Nachschreibeprüfung nicht hingegangen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es unetnschuldigt ist, ist es natürlich 6.

Sollte das Fehlen dagegen durch Ärztliches Attest entschudigt sein, geht dies natürlich nicht. Ich komme auch NRW und habe vor 2 Jahren die Realschulprüfung geschrieben. Dort war es so geregelt, dass in so einem Fall der Lehrer in Absprache mit den zuständigen Ämtern eine Ersatzprüfung stellen darf.

Zu so einem Fall kommt es aber nur sehr selten. Wie es in anderen Bundesländern ist weiß ich nicht, aber wenn jemand wirklich krank ist, sind die Lehrer meist auch bereit eine Lösung zufinden bei der man nicht ein ganzes Jahr warten muss.

Ich mein folgendes: Wenn ich zum ersten schriftlichen Prüfungstermin und zum Nachtermin nicht gegangen bin, ob ich dann ein ganzes Jahr bis zum nächsten Prüfungstermin warten muss. Den das hat mein Lehrer gesagt. Das ich ein ganzes Jahr warten muss wenn ich zum Nachtermin nicht gehe.

1
@Internetzugriff

Dass habe ich auch so verstanden und bedacht. Wenn man in NRW zum Haupttermin entschuldigt nicht erscheint gibt es zunächst den Nachschreibtermin. Hierfür wird in NRW aber bereits im vorhinein eine Prüfung angefertigt.

Sollte man zu diesem auch entschuldigt nicht erscheinen, darf der Lehrer wie erwähnt in Absprache mit zuständigen Ämtern eine Ersatzprüfung erstellen welche dasselbe Niveu haben muss wie die eigentliche Prüfung und die Nachschreibprüfung.

0

Wie qugart schon schreibt, welche Art von Prüfung?

Ohne Attest dürfte es ein Fehlversuch (ungenügend) sein, mit Attest kannst du beim nächsten Termin nachschreiben. Bei einer IHK Prüfung gibt es z.B. meist 2 Termine pro Jahr, in der Schule findet man in der Regel Möglichkeiten, dass du nicht so lange warten musst.

Mathe Realschulprüfung 10. Klasse

0

Da du nicht schreibst, um welche Prüfung es sich handelt, kann man nur raten.

In der Regel gilt, bei Abwesenheit wird mit 0 Punkten gewertet.

Mathe Realschulprüfung 10. Klasse

0

Was möchtest Du wissen?