Angst vor Noten etc. - wie kann ich mich zum Lernen motivieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist neu auf dem Gymnasium. Du musst dich erstmal an das Lern- bzw Notensystem gewöhnen. Das ist vollkommen normal. Du musst natürlich diszipliniert bleiben. Was hast du für Träume? Eine wundervolle Familie? Kinder? Ein großes, schönes Haus? Bist du dir evtl noch gar nicht so sicher was du für Träume hast? Dann mach dir mal schöne Gedanken darüber. Träume ein wenig. Und lerne dafür dir alle Träume und Möglichkeiten offen zu halten. Lass die einzelnen Fächer zu, nur weil andere sie langweilig finden musst du das noch lange nicht. Wenn man es zu lässt interessiert ein jedes Fach, auch wenn es nur ein bisschen ist. Genieße jeden Tag! Mach alles so gut du kannst und lernen erfordert Diziplin, denk dran wie gut du dich fühlst, wenn du deine Arbeit getan hast und du vorbereitet bist, aber mach nur so lange wie du dich gut fühlst. Setze dir nicht zu hohe Ziele. Mach das Beste aus deinen Möglichkeiten. Behandle Lehrer (egal wie schlimm sie sind, ich kenne das, aber es macht dich Selbstbewusst) mit Respekt in jeder Situation und zieh DEIN Ding durch. Glaub an dich! :)

BakaBoru 29.05.2015, 18:28

Träume ? Hmmmm... Ich weiß nicht so richtig aber mich interessiert Physik unglaublich sehr, auch wenn es alle anderen hassen. Ich möchte was erreichen ! Egal was es ist. Einfach irgendwas, worauf ich stolz sein kann! Ich zeichne auch sehr gerne vielleicht wird daraus was!

Danke für deine nette Antwort :3

0
ShahReza 29.05.2015, 18:33

Super! :) Du bist auf einem guten Weg. Kein Problem dafür sind wir da :)

0

Hallo :)


Ich habe bei youtube einen guten tipp gesehen (das war zwar für hausaufgaben aber ist ja egal) man stellt sich die uhr (am handy, man nöchte ja meist nich direkt anfangen) ca 10 minuten wo du machen kannst was du möchtest und dann die lernteit ca 25 minuten wo du dich explizit nur auf dein lernen konzentrierst kannst es öfters am tag wiederholen oder jeden bzw alle paar tage mal :) und nich nur kurz vor der arbeit lernen denn das geht nich ins langzeit gedächnis dauerhaftes lernen geht hinein


Versuch dein lernen auch interessanter zu machen lern auch mal draußen oder mach was sportliches dabei ect

Was möchtest Du wissen?